In Marketing - Sponsor

Gottesdienst im Kino – Andreasgemeinde begrüßt zu ihren „Veranstaltungen“ mehr als 700 Zuhörer

Wie viele Zuhörer hat der Pfarrer in ihrer Gemeinde? Als Pastor Klaus Douglass in der Andreasgemeinde in Niederhöchststadt bei Frankfurt/M. im Jahr 1989 seine Karriere als Seelsorger begann, saßen nur etwa 30 Gläubige in den Reihen. Damit wollte er sich nicht zufrieden geben und schaffte er es nach drei Jahren, durch den direkten Kontakt mit seinen Gemeindemitgliedern die Zahl der allwöchentlichen Kirchenbesucher auf 120 Teilnehmer zu erhöhen. Zudem verteilte an seine 2.500 Mitglieder der Kirchengemeinde Fragebögen, um zu erfahren, was der fernbleibende Rest wolle. Weiterhin holte er sich auf einer USA-Reise viele weitere Anregungen.

Daraus entstand sich ein Gottesdienstangebot, das er „GoSpecial“ genannt hat. Die Veranstaltungen haben Themen wie „Die Kir(s)chen in Nachbars Garten – Warum wir alle neidisch sind“ oder „„Monster unterm Bett – Vom richtigen Umgang mit Ängsten“. Bands spielen elektronische Musik. Nach der Predigt können die Kirchenbesucher Fragen stellen. Die Nachfrage war so groß, dass GoSpecial monatlich im Kinopolis in Sulzbach mit 700 Plätzen stattfindet. Der Saal ist dann fast voll, die Leute holen sich Popcorn und Getränke. Der Sprecher der Landeskirche Hessen und Nassau misst deshalb der Gemeinde auch eine Vorreiterrolle zu.

Gefunden bei BrandEins via Beratungsletter.

5 Responses to Gottesdienst im Kino – Andreasgemeinde begrüßt zu ihren „Veranstaltungen“ mehr als 700 Zuhörer

  1. […] Christian Gensch (Autor) – Was Unternehmen von Orchestern lernen können? Pastor Klaus Douglass – Gottesdienst im Kino – Andreasgemeinde begrüßt zu ihren “Veranstaltungen” mehr als 700 Zuhörer Die Erfinder vom Loremo – mehr als ein Concept-Car […]

  2. […] Clevere WOM-Idee für Kinos Gottesdienst im Kino – Andreasgemeinde begrüßt zu ihren “Veranstaltungen” mehr als 700 Zuhörer Erstes 5D-Kino in Deutschland Location Cinema GmbH: Events im Kino veranstalten « Rückblick Oktober 2006   Stell Dir vor, alle reduzieren die Preise und Du machst nicht mit » […]

  3. […] Gottesdienst im Kino – Andreasgemeinde begrüßt zu ihren “Veranstaltungen‹ mehr als 700 Zuhöre… « Wenn der Gastronom zum Einzelhändler wird   […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.