valuablepostcard

In Idee - Agent, Marketing - kl.Budget, Marketing - Tools, Marketing - USP

Schwedisches Auktionshaus hatte geniale Idee, neue Auktionswaren zu finden

Auktionshäuser leben davon, immer wieder neue Auktionswaren zu finden, die die Kunden begeistern. Doch die Beschaffung solcher Güter ist gar nicht so einfach. Deshalb kam das schwedische Auktionshaus Goteborgs Auktionsverk zusammen mit Marketingexperten auf eine außergewöhnliche Idee. Sie engagierten den Kunstexperten Peder Lamm, um auf Webseiten wie Hemnet, auf denen Immobilien zum Verkauf angeboten werden, nach außergewöhnlichen Auktionswaren Ausschau zu halten. Denn in diesem Business kann man nicht einfach an Haustüren klingeln, um neue Waren zu finden.

Immer, wenn Peder fündig wurde, wurde aus dem Zimmerfoto eine Postkarte „gezaubert“ und der Verkäufer der Immobilie darauf angesprochen, ob er die Inneneinrichtungsgegenstände gerne versteigern würde. Briefmarke drauf und losgeschickt. So einfach kann es gehen, dank des Internets neue Waren für das Auktionshaus zu finden und gezielt den potentiellen Verkäufer anzusprechen. Clever. Und der Erfolg kann sich auch sehen lassen:

Im Aktionszeitraum konnte das schwedische Auktionshaus die Zahl an Neubewertungen von Gegenständen um 144 % steigern. Das kann sich mehr als sehen lassen und zeigt, dass man nicht nur im Marketing und Vertrieb neue, nicht ausgetrampelte Pfade gehen sollte, um sein Business voran zu bringen. Wer Lust auf mehr hat, kann hier im Blog auf „Jagd“ nach mehr Ideen gehen. Genauso wie bei Hannes, bei dem ich bezüglich dieser Idee fündig geworden bin. Und natürlich auf der AUFSCHWUNG 2015, auf der Hannes einer der beiden KeyNote-Speaker sein wird.

14 Responses to Schwedisches Auktionshaus hatte geniale Idee, neue Auktionswaren zu finden

  1. Mark Demmler sagt:

    Darauf kann auch echt nur Schweden kommen. Aber anscheinend kommt es gut an!

  2. […] Schwedisches Auktionshaus hatte geniale Idee, neue Auktionswaren zu finden […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.