In Marketing - Viral

Alte Hüte, aber immer wieder schön (3)

Die wichtige Frage heute im Internet lautet: Was kann man glauben und was nicht? Deshalb lohnt es sich häufig, hinter die Kulissen zu schauen. Wer schon nicht die Idee für eigene, geniale Viralspots hat, der sollte sich vielleicht darauf spezialisieren, die Story dahinter zu erzählen. Im Fall des Trainriders haben das Journalisten der AKTE-Sendung gemacht. Das Ergebnis seht Ihr hier:

Alles wird gut! Taschentücher können zur Seite gelegt werden. Beim Extremsport gilt eben: Vorbereitung ist alles. Und dazu gehört natürlich auch der Gang zum Anwalt. Sollte die gelöste Fahrkarte den Trainrider wirklich vor weiteren Strafverfolgungen geschützt haben. Dann wäre der Trainrider-Spot eine geniale Werbung, wie gut Rechtsanwälte helfen können, wenn man sie vorher konsultiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.