powerade-workout-billboards

In Featured, Marketing - Guerilla, Marketing - Tools, Marketing - Werbung

Die etwas andere Plakatwand-Werbung: Powerade Workout Billboards

Werbeaktionen sind häufig erfolgreich, wenn sie nachhaltig wirken und Mehrwerte schaffen. Ein gutes Beispiel dafür sind Stadtmöbel, die mit Hilfe von Werbung finanziert werden. Noch genialer sind die sog. Green Billboards, die die Luft säubern oder regenerative Energie produzieren. Hier im Blog habe ich fünf passende Beispiele präsentiert und wundere mich, dass diese Ideen noch nicht von deutschen Werbeagenturen aufgegriffen wurden. Man muss aber nicht immer viel Aufwand betreiben. So kann man mit wenig Aufwand die Reklametafel zur Vogelfutterstelle oder den Recyclingautomaten als Futterstelle für Hunde umfunktionieren.

Ich liebe solche Mehwert-Reklametafeln und hoffe, dass sich dieser Trend nachhaltig fortsetzt. Deshalb bin ich immer wieder begeistert, neue Ideen in dieser Rubrik zu finden und hier vorzustellen. Heute will die Powerade Workout Billboards präsentieren, die in letzter Zeit für viel Furore gesorgt haben. Dabei handelt es sich um Reklamewände, die als Fitnessgeräte eingesetzt werden können. So gibt es z.B. die Kletterwand, die Rückenmuskelmaschine und die Hau-den-Lukas-Wand. Im Video unten könnt Ihr die Reklamewände im Einsatz sehen. auf die Ideen kam die Werbeagentur Ogilvy & Mather in Berlin im Auftrag von Powerade.

Ich wünsche mir, dass es sich hier nicht um eine kurzfristige Marketingaktion handelt, sondern solche Fitness-Stadtmöbel bald in ganz Deutschland aufgestellt werden. Wir können uns von Los Angeles inspirieren lassen. Am Venice Beack gibt es zig solcher Fitness-Stadtmöbel. Und die Resonanz ist sehr positiv. Als Werbepartner könnte ich mir Sportausrüster, Fitnessstudios etc. vorstellen. Genial wäre natürlich, wenn ausgebildete Voluntäre zur Seite stünde, um zu assistieren. Solche Projekte könnten gerade mit mehreren Kooperationspartnern ideal umgesetzt werden. Das wäre ein weiterer Beitrag, wie Werbung nachhaltig wirkt und nicht als Fremdkörper wahrgenommen werden würde. Mehr bitte davon.

One Response to Die etwas andere Plakatwand-Werbung: Powerade Workout Billboards

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *