In Marketing - Network

OpenBC kauft First Tuesday Zürich und steigt damit ins Offline-Networking-Geschäft ein

Jetzt steigt OpenBC auch ins Offline-Networking-Geschäft ein, nachdem es die First Tuesday AG Zürich gekauft hat! First Tuesday Zürich wird als Tochterunternehmen mit eigenem Namen in die openBC-Familie integriert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Begründung klingt interessant: „Bis zu 200 Mitgliedertreffen finden derzeit jeden Monat weltweit unter dem Brand von openBC statt. Für openBC ist es deshalb ein natürlicher Schritt, verstärkt auch mit eigenen Anlässen zu wachsen. Durch die Akquisition von First Tuesday Zürich erweitert openBC sein Know-how im Bereich von internationalen und professionellen Networking-Anlässen. First Tuesday Zürich ist ein Think Tank, der sich auf die Bildung von Netzwerken und Plattformen für strategischen Dialog spezialisiert hat. Dies geschieht mehrheitlich durch die Gestaltung und Umsetzung von innovativen Foren wie Thought-Leadership, Events im Biotechnologie-Bereich und internationalen Auftragsarbeiten für Kunden wie Cisco, Reed Midem, IBM, Ericsson, Credit Suisse oder PricewaterhouseCoopers. „

Na, da bin ich mal gespannt, inwieweit dieser Schritt die bisher stattfindenen Treffen befruchtet oder eher eine Konkurrenz darstellt. Es ist immer wieder ein Abenteuer, wenn man seine Geschäftsbereiche erweitert und damit evtl. in Konkurrenz zu den bisherigen Nutzern einsteigt.

Mir fällt dazu ein Beispiel aus der VC-Szene vor vielen Jahren ein. Während eines BVK-Verbandmeetings stellte sich eine neue VC-Firma vor, die „alles gemacht“ hat, von Beteiligung bis M&A-Beratung. Das Ergebnis war, dass kein BVK-Mitglied mit dieser neuen Gesellschaft kooperieren wollte, weil es schließlich kein klares Profil hatte und für jede Gesellschaft ein Konkurrent war. Das ist der Nachteil, wenn man sich nicht klar abgrenzt. Diese Gefahr sehe ich derzeit nicht bei o.g. Tatbestand. Jedoch ist es ein guter Anlass, grundsätzlich zu Bedenken zu geben, bei jeder Geschäftsfelderweiterung Vor- und Nachteile genau abzuwägen.

Quelle: Pressemitteilung OpenBC vom 21.2.2006.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *