In Blog - Newcomer

Newcomer Business Blogserie – Zwischenbilanz

Wie versprochen, will ich hier eine kleine Zwischenbilanz der Newcomer-Serie veröffentlichen. Bei der Interpretation der Ergebnisse sollte man beachten, dass es sich hier nicht um eine geheime Befragung handelte und es sich um offene Fragen handelte.

Wenn die Ergebnisse auch nicht repräsentativ sind, so zeigen sie doch gewissen Trends auf:

  • Das Durchschnittsalter der befragten Business Blogger liegt bei 35 Jahre und ist damit höher als in der gesamten Blogsphäre.
  • Gerade Gründungsinteressierte und Existenzgründer haben neben den Marketingexperten Blogs als interessantes Medientool entdeckt.
  • Die meisten versuchen, mit ihrem Themenschwerpunkt erfolgreich und einzigartig zu sein. Aber auch durch einen besonderen Stil oder Format wollen die Autoren auf sich aufmerksam machen und sich von anderen Blogs abgrenzen.
  • Am wichtigsten ist es den Business Bloggern, mit ihren Kunden in Kontakt zu treten und auch neue Kunden zu akquirieren. Durch die Weitergabe von Tipps will man sich profilieren. Ganz wichtig ist aber auch den Businessbloggern, sich gegenseitig auszutauschen und zu networken.
  • Im Rampenblicht der Business-Blogger steht neben dem basicthinking-blog insbesondere das exciting-commerce-blog.

Und hier sind die detaillierten Ergebnisse:

  • Durchschnittsalter
    Das Durchschnittsalter der Newcomer Business Blogger liegt bei 35 Jahren. Das Sepktrum ist sehr breit, von 19 Jahren bis 60 Jahren.
  • Themenschwerpunkte
    1. Marketing / Vertrieb: 9
    2. Existenzgründung / Geschäftsideen: 8
    3. Internet / E-Business: 5
  • USP / Erfolgsfaktoren

    1. Thema: 24
    2. Stil / Format: 13
    3. Autor: 9
    4. kein: 4
  • Gründe / Ziele
    1. Kundenakquise und -kommunikation: 29
    2. Tipps / Infos geben: 23
    3. Gegenseitig austauschen: 20
    4. Networking: 18
    5. Spaß / Eigenmotivation: 12
    6. PR / Suchmaschinenoptimierung: 12
    7. Tagebuch / Ideensammlung: 11
  • Lieblingsblogs
    1. basicthinking: 9
    2. exciting commerce: 7
    3. techcrunch: 4

7 Responses to Newcomer Business Blogserie – Zwischenbilanz

  1. […] versucht dabei, einige Shortfacts aufzuzeigen. weitere Artikel: « interview yourself || Trackback-URL Artikelstatistik: · Gelesen: 3 · heute: 3 · zuletzt: Dienstag, 05. Juni 2007- 18:22 […]

  2. […] … ist die Newcomer Business Blogserie genau das Richtige für Sie! Burkhard Schneider stellt in loser Folge Business Blogger und ihre Blogs vor. Eine Zwischenbilanz zieht er hier. […]

  3. […] Anders als vorher werde ich nicht jeden Sonntag diese Liste präsentieren, sondern nur auf die aktualisierte Vorschau verlinken. Ich freue mich auf eine lange Fortsetzung der Serie. Und nach der 100. Blogvorstellung gibt es wie nach der 50. Blogvorstellung eine Auswertung. Die Auswertung der ersten Zwischenauswertung findet Ihr hier. Die Liste der bisher vorgestellten Blogs (vor der Sommerpause) findet Ihr hier. « Gewinner des ersten Seedcamps in London stehen fest   […]

  4. […] Weiterhin finde ich es schon sehr vermessen, auf der Basis von 6 Befragungen Rückschlüsse zu ziehen. Das ist sehr kurz gesprungen. Ich helfe aber gerne aus. Denn im Rahmen der Newcomer-Business-Blogserie frage ich auch immer danach, warum die Jungblogger bloggen. Nach der Vorstellung des 50. Blogs habe ich eine Zwischenbilanz gezogen. Demnach gibt es folgende Gründe / Ziele für die Blogger (Mehrfachnennungen waren möglich): […]

  5. […] … ist die Newcomer Business Blogserie genau das Richtige für Sie! Burkhard Schneider stellt in loser Folge Business Blogger und ihre Blogs vor. Eine Zwischenbilanz zieht er hier. […]

  6. […] Nach der 100. Blogvorstellung gibt es wie nach der 50. Blogvorstellung eine Auswertung. Die Auswertung der ersten Zwischenauswertung findet Ihr hier. Die Liste der bisher vorgestellten Blogs (vor der Sommerpause) findet Ihr hier. Die Liste der nach der Sommerpause vorgestellten Blogs findet Ihr hier. « Creative Commons bittet um Spenden   Klassische Werbung verliert gegenüber Internet, PR und Events » […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.