In Blog - Newcomer

Newcomer (102): consulting4food

Und auch im neuen Jahr läuft die Aktion „Newcomer Business Blogserie“ weiter. Als erstes stelle ich Euch das consulting4food-Blog von Klaus-Martin Meyer vor, den viele von Euch schon vom marketing-blog, interview-Blog und rattenschwanz-Blog (Newcomer Business Blog Nr. 57) kennen. Jetzt hat er ein spannendes neues Blogkonzept entwickelt, innerhalb dessen Unternehmer Fragestellungen präsentieren können und Unternehmensberater aufgerufen sind, Lösungmöglichkeiten zu präsentieren. Nicht nur der Lösungsbäcker ist durch einen ähnlichen Ansatz bekannt geworden, sondern auch ich habe solch ein Projekt schon einmal hier durchgeführt. Jetzt bin ich darauf gespannt, wie Klaus-Martin das Projekt umsetzt und welche Resonanz es hat:

  1. Wer bloggt hier? (Name, Beruf, Alter)?
    Klaus-Martin Meyer (Dipl.-Kfm., Leiter Onlinemarketing telefon.de Handels AG, 37 Jahre, Wohnort: Osnabrück) erteilt ungefragte Unternehmensberatung. Zudem darf kräftig mitgebloggt werden. Firmen dürfen eigene Beratungsfragestellungen einstellen, aus denen sich hoffentlich jeweils ein kleiner „Blogkarneval“ entwickelt. Blogger und Kommentatoren erteilen dann die Unternehmensberatung. Drittens dürfen sich Unternehmensberatungen selber vorstellen. Consulting4food.de soll die Unternehmensberatung der Bloggosphäre werden! Mehr zum etwas erklärungsbedürftigen Konzept: http://www.consulting4food.de/about
  2. Über welche Themen bloggst Du hauptsächlich (Schwerpunktkategorien)?
    Firmen die aus meiner Sicht ein Problem haben oder suboptimal in Bezug auf eine bestimmte Fragestellung aufgestellt sind.
  3. Was ist der USP / Erfolgsfaktor Deines Blogs?
    Da ich die Seite (war ehemals die Visitenkarte meiner Hobby-Beratungsaktivitäten) neuerdings zu einem Blog umgewidmet habe, rankt diese beim Suchwort „Unternehmensberatung“ schon sehr gut.
  4. Warum bloggst Du bzw. welche konkreten Ziele hast Du?
    Spaß an der Freude, Netzwerke erweitern und vertiefen und bei diesem Thema zudem auch sicher die Einnahmen.
  5. Was sind Deine drei Lieblingsblogs?
    Zur Zeit: deutsche-startups.de, Saftblog.de und Basicthinking.de/blog
  6. Was möchtest Du noch sagen?
    Ich kann nur jedem empfehlen, einen eigenen Blog zu betreiben. Das macht nämlich in erster Linie Spaß!

Hinweis zur Newcomer Business Blogserie:
Seit März stelle ich hier im Blog regelmäßig Newcomer Business Blogs vor. Bisher habe ich mehr als 100 Blogs vorgestellt. Voraussetzung für die Vorstellung ist, dass es das Blog weniger als 6 Monate gibt oder es weniger als 50 Postings gibt oder weniger als 10 Blogs darauf verlinkt haben. Insgesamt sind sechs Fragen zu beantworten und mir zuzusenden. Ich freue mich über jede Bewerbung oder Empfehlung. Ziel der Aktion ist es, noch unbekannte Business Blogs für einen Tag ins Rampenlicht zu stellen und meiner breiten Leserschaft vorzustellen. Hier gibt es mehr Informationen zur Aktion und eine Übersicht aller Blogs, die nach der Sommerpause vorgestellt wurden bzw. werden.

2 Responses to Newcomer (102): consulting4food

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *