In Blog - Newcomer

Newcomer (134): Competence-Selling-Blog

Heute stelle ich Euch das competence-selling- Blog von Marcel Klotz vor, der Vertriebsmanager bei IBM ist. Da wir fast alle im Vertrieb aktiv sind, zumindest was die Unternehmer unter meinen Lesern angeht, dient dieses Blog als dauernde Inspirationsquelle. Erfrischend ist, dass Marcel Klotz nicht die eine Erfolgsmethode vorstellt. Denn diese eine Methode gibt es nicht. Sehr empfehlenswert ist sein aktueller Artikel über die Vielfalt der Business Blogs in Deutschland. Spannend finde ich hier die Kategorisierung von Knowledgeblogs über Projektblogs bis hin zu Serviceblogs. Danke Elita für diesen Blogtipp.

  1. Wer bloggt hier? (Name, Beruf, Alter)?
    Marcel Klotz, Vertriebsmanager IBM Deutschland GmbH, 48
  2. Über welche Themen bloggen Sie hauptsächlich (Schwerpunktkategorien)?
    Über die erforderlichen persönlichen Kompentenzen eines Vertrieblers (Personalentwicklung), Salesmethoden, Emotionales Verkaufen, Hirnforschung, Trends in Marketing und Vertrieb, Leadership und Structogram als Erfolgsmethode
  3. Was ist der USP / Erfolgsfaktor Ihres Blogs?
    Zusammenstellung von guten Informationen rund um die o.g. Themen, Materialsammlung zur gedanklichen Anregung, eine Quellensammlung – ein Platz an dem ich alles rund um das Thema Verkaufen finde.
  4. Warum bloggen Sie bzw. welche konkreten Ziele haben Sie?
    Der Blog ist entstanden aus dem Wunsch vieler Teilnehmer meiner Workshops, sich auch weiterhin über die Themen informieren zu wollen – der Blog ist also ein Service an diejenigen, die sich gerne anregen lassen und im Blog eine Menge von Informationen finden, die ich zusammenstelle und kommentiere. Es lebe das Netzwerk!
  5. Was sind Ihre drei Lieblingsblogs?
    http://www.innovativ-in.de/blog/
    http://www.unternehmenskick.de/0/
    http://www.lawblog.de/
  6. Was möchten Sie noch sagen?
    Verkaufen ist kein Beruf, den man irgendwo per Ausbildung erlernt. Es ist eine Berufung, die man duch lebenslanges Lernen auszufüllen lernt. Mein Credo: Je mehr Kompetenzen ich beherrsche und gezielt anwenden kann, desto sicherer bewege ich mich in Beruf und Privatleben und kann davon ausgehen, dass ich mich erfolgreich auf meine Ziele zubewege. Ausserdem gilt: Je intensiver ich mich mit meinen Stärken und Schwächen beschäftige, desto mehr kann ich meine Stärken (=Kompetenzen) ausbauen und meine Schwächen ausgleichen. Dazu ist ein Erkennen über meine Möglichkeiten, Motivation zur Erweiterung meines eigenen Horizontes und ein dauerhaftes “Training‹ erforderlich.

Hinweis zur Newcomer Business Blogserie:
Seit März 2007 stelle ich hier im Blog regelmäßig Newcomer Business Blogs vor. Bisher habe ich mehr als 130 Blogs vorgestellt, das entspricht ca. 2 Blogs pro Woche. Voraussetzung für die Vorstellung ist, dass das Blog zum Zeitpunkt der Bewerbung weniger als 6 Monate gibt oder es weniger als 50 Postings gibt oder weniger als 10 Blogs darauf verlinkt haben. Insgesamt sind sechs Fragen zu beantworten und mir zuzusenden. Ich freue mich über jede Bewerbung oder Empfehlung. Momentan dauert es ca. 20 – 30 Tage, bis das Blog nach Einsendung der Antworten vorgestellt wird. Derzeit stellt ich jeden Dienstag und Donnerstag einen Newcomer Blog bei mir vor. Ziel der Aktion ist es, noch unbekannte Business Blogs für einen Tag ins Rampenlicht zu stellen und meiner breiten Leserschaft vorzustellen. Mit dieser Aktion will ich mich dafür bedanken, dass ich zu Beginn von Top-Bloggern wie Robert Basic so stark unterstützt wurde. Hier gibt noch es mehr Informationen zur Aktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *