In V - Second Life

Second Life Weekly

Second Life_painting
Copyright 2007, Linden Research, Inc. All Rights Reserved

  • SL-Wettbewerb: Mit welcher Idee kann man in 21 Tagen am meisten Geld verdienen
    Fast jeder von uns hat mal an einem Börsenspiel teilgenommen und mit virtuellem Geld simuliert, wie erfolgreich er an der Börse sein kann. Jetzt planen Anshe Chung Studios, SLinside.de und Play Vanilla ein ähnliches Experiment in SL. Drei Second Life-Residents erhalten jeweils ein 2000 m² großes Grundstück und 25000 Linden Dollar Startkapital, um ihre virtuellen Geschäftsideen in die Tat umzusetzen. Während der Laufzeit von 21 Tagen sollen alle drei Teilnehmer über ihre Erfahrungen in einem eigenen Blog berichten. Die oder der Erfolgreichste gewinnt am Ende 75000 L$ und darf das erhaltene Grundstück ein Jahr lang kostenlos nutzen. Anmelden kann man sich bis zum 20.5.2007 unter sl@playvanilla.de.
  • Bernd Schmitz erläutert, wann eine Präsenz für Unternehmer in SL lohnt
    Ähnlich wie zu Beginn des WWW drängen viele Unternehmen mit einer Präsenz in SL nach dem Motto: „Ich bin auch drin!“ Wie damals häufig die Firmenbroschüren 1:1 ins Internet übertragen wurden, wird jetzt i.d.R. der Internetauftritt 1:1 in Second Life übertragen. Dass das nicht funktioniert, haben wir innerhalb des SL Weekly schon öfters berichtet. Bernd Schmitz gibt viele wertvolle Tipps, wann es sich als Unternehmen lohnt, in SL eine Präsenz aufzubauen und wie man erfolgreich werden kann.
  • Blogtipp: Testlabor der PC Professionell
    Viele schreiben über Second Life ohne es vorher ausprobiert zu haben. Das will PC Professionell anders machen und hat ein virtuelles Testlab in SL gegründet. Hier werden Kleidung, Gadgets, Häuser, Möbel, Bauteile, Accessoires, Discotheken, Shops, Sicherheitssysteme, Freebies, Sportangebote, Reiseagenturen, Arbeitsvermittlungen oder Websites zu SL getestet und bewertet. Die SL Bewohner sollen eingebunden werden, indem sie ihre Meinung zu allen Tests abgeben sollen. Hierzu gibt es in Second Life die Gruppe Testlab, die für alle Interessierten offen steht und in der Sie beispielsweise die Testergebnisse mit PC Professionell und mit anderen diskutieren können.
  • Die 1. German Second Life Community Convention wird verschoben
    Ursprünglich sollte die 1. GSLCC vom 25. – 27.5.2007 in Darmstadt stattfinden. Ich hatte mir den Termin schon vorgemerkt. Jetzt steht auf der Homepage folgender lapidarer Hinweis: „Die GSLCC, die als Möglichkeit gedacht ist das sich die Community austauschen und sich gegenseitig Ihre Erfahrungen schildern kann, wurde aus organisatorischen Gründen in den Herbst dieses Jahres verschoben.“ Mehr wird nicht dazu gesagt. Das erinnert mich an die lapidaren Meldungen von Linden Lab bei Problemen. Und genau dafür wird Linden Lab immer häufiger abgestraft. Schade, dass sich die Veranstalter davon haben „anstecken lassen“.