In V - Second Life

Second Life Weekly

Second Life_Gebäude
Copyright 2007, Linden Research, Inc. All Rights Reserved

  • Immobilienverkauf via Second Life
    Ich als Business Blogger bin in Second Life immer auf der Ausschau nach interessanten Business-Ideen, die vorrangig die virtuelle und reale Welt miteinander verbinden. Markus Breuer ist jetzt via ABC-News auf solch ein Konzept gestossen. Der Immobilienkonzern Coldwell Banker hat jetzt ein 3 Mio. Dollar Anwesen, das im Original bei Seattle liegt, in Second Life nachgebaut – mit dem alleinigen Ziel, hier potentielle Käufer hindurch zu führen. Ich bin mir wie Markus sicher, dass in Zukunft viele Bauunternehmen, Makler, Anbieter von Möbeln etc. die virutellen 3D-Welten als Kundengewinnungs- und -informationsplattform entdecken werden.
  • DB Research: Damoklesschwert über der virtuellen Welt
    Aus der Sicht von DB Research sind die unsicheren Rahmenbedingungen in den virtuellen Welt ein Hemmschuh für wirtschaftliche Aktivität. Ein erstes Indiz dafür sei das erschlaffene Wachstum in den wirtschaftlichen Transaktionen. Speziell die Eigentumsrechte kristallisierten sich in der virtuellen Welt immer mehr als wunder Punkt heraus. Henning Krieg kann diese Sichtweise nicht komplett teilen, findet aber viele Denkansätze für sehr lesenswert. Ich auch!
  • Teen Second Life ist gestartet
    Zahlreiche Medien haben über Kinderpornografie in Second Life berichtet und damit viele Eltern verängstigt. Jetzt kommt die Antwort von Linden Lab. Es bietet jetzt Teen Second Life ausschließlich für Jugendliche an. Aus meiner Sicht ist das nur ein Beginn für viele Spezial-Communities mit separaten Zugang. Wann kommt die erste Community für Architekten, Bauunternehmer und deren Kunden.
  • Mit SMeet hat eine weitere 3D-Plattform die Toren geöffnet
    Ähnlich wie StageSpace scheint SMeet ein WhiteLabel-Konzept zu verfolgen und bestehende homogene Communities um Web.3D-Funktionalitäten erweitern zu wollen. Die Nutzung von SMeet erfordert keinen Software-Download. Mal schau´n, ob sich diese Community durch erfolgreiche Kooperationen nachhaltig und erfolgreich positionieren kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.