In V - Tipps und Tricks, V - Top 10

Top 10 Tipps 2009

Wie der Name des Blogs verrät, stelle ich hier hauptsächlich Best-Practice-Beispiele vor. Praxis ist Trumpf. Daraus ergeben sich häufig konkrete Tipps und Empfehlungen. Und manchmal finde ich auch in anderen Quellen sehr interessante Empfehlungen ohne Nennung konkreter Erfolgsbeispiele. Deshalb liste ich hier die die Top 10 Tipps des letzten Jahres auf:

  1. 10 Regeln für erfolgreiches Pricing im B2B
  2. Moments of Truth – Begeisterung durch besonderen Kundenservice
  3. 50 Anlässe um mit Kunden ins Gespräch zu kommen
  4. Erfolgsregeln für Crowdsourcing-Projekte
  5. Notfallordner für den Fall der Fälle im Unternehmen?
  6. Wie Sie mit guten Angeboten mehr Aufträge erzielen
  7. Wann es sich lohnt, externe Dienstleistungen einzukaufen
  8. Wenn die Konkurrenzanalyse zu kurz greift
  9. Wie ich als Verkäufer nicht in die “Budgetfalle‹ laufe
  10. Wenn Berater eigene Projekte umsetzen

In diesem Jahr habe ich über den Notfallordner geschrieben. In ihm ist alles geregelt, wenn der Unternehmer ausfällt. Ich stelle immer wieder fest, dass sich gerade Einzelgründer nicht damit beschäftigen, was aus ihrem Unternehmen geschieht, wenn sie mehrere Monate komplett ausfallen. Es scheint ein Tabu-Thema unter Gründern zu sein. Wie lange noch?

One Response to Top 10 Tipps 2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.