caritas-hotel

In Featured, Idee - Hotel, V - Update

Das Magdas Hotel in Wien beschäftigt vorwiegend Asylanten und findet immer mehr Nachahmer

Anlässlich der Crowdfundingaktion habe ich erstmals im Oktober 2014 hier im Blog über das magdas Hotelprojekt in Wien berichtet. Das Hotel befindet sich in der Nähe des Wiener Praters, hat 80 Zimmer und wird von der Caritas der Erzdiözese Wien betrieben. Die Besonderheit: Rund 30 junge Menschen mit Fluchthintergrund werden hier beschäftigt, um einen erfolgreichen Start ins Berufsleben zu vollziehen.

Mittlerweile hat das magdas Hotel geöffnet und jeder kann sich vor Ort einen Eindruck verschaffen, egal ob er ein Zimmer als Tourist oder einen Konferenzraum für sein Business Event bucht. Der magdas SALON hat sich mittlerweile als Treffpunkt der Region für Künstler, Reisende und die Nachbarschaft etabliert. Hier wird neben Musik ein ausgewähltes Kulturprogramm mit Lesungen, Konzerten, Ausstellungen und vielem mehr angeboten. Via Facebook erfährt man Neuigkeiten vom Hotel. Und das ARD EuropaMagazin hat schon filmisch hinter die Kulissen geschaut. Kein Wunder, dass dieses Projekt Modellcharakter entwickelt hat und viele Nachahmer anzieht.

So ist in Berlin das Hotel Utopia geplant. Auf der Facebook-Seite wird das Projekt wie folgt beschrieben: „Das Hotel Utopia ist ein deutschlandweit einzigartiges Modellprojekt, das Geflu?chteten Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten bieten und dadurch wesentlich zu ihrer nachhaltigen Inklusion beitragen soll. Gleichzeitig setzt es dem bestehenden Fachkräftemangel im Gastgewerbe ein wirksames, skalierbares Konzept entgegen. Das Projekt unterstützt einen Paradigmenwechsel in der Wahrnehmung von Flüchtlingen – aus Geflu?chteten werden GastgeberInnen. Es entsteht ein Ort der Begegnung mit großer Signalwirkung für Deutschland, der ein Zeichen gegen Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit setzt. Initiiert und konzipiert wird das Projekt vom Verein Prinzip Heimat e.V. in Form eines Social Startups.“ Mehr bitte davon.

4 Responses to Das Magdas Hotel in Wien beschäftigt vorwiegend Asylanten und findet immer mehr Nachahmer

  1. […] Das Magdas Hotel in Wien beschäftigt vorwiegend Asylanten und findet immer mehr Nachahmer […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.