In V - Termine

Innovatives Veranstaltungkonzept: Bundesweit erste Beraterschlacht

Update: Wollen Sie wissen, wie die erste Beraterschlacht abgelaufen ist? Hier gibt es meinen Bericht von der ersten bundesweiten Beraterschlacht.

Vor mehr als sechs Jahren haben die Frankfurter Wirtschaftsjunioren sog. „m-e-x StartUp-Duelle“ veranstaltet. Im Rahmen dieses Veranstaltungsformates sind zwei Unternehmer gegeinander angetreten. Eine Jury von 5 Experten sowie das Publikum durften die Unternehmer mit Fragen löchern. Anschliessend wurde im Rahmen einer Abstimmung unter Experten und Zuschauern der Sieger ermittelt. Da die Zuschauer aktiv mit eingebunden wurden, handelte es sich um sehr lebhafte Veranstaltungen. Bis zu 200 Teilnehmer konnten wir bei diesen Veranstaltungen zählen. Im Anschluss an die m-e-x StartUp-Duelle fanden mehrere „Standort-Trielle“ statt. Hier traten Vertreter von drei verschiedenen Investitionsstandorten an und buhlten um die Gunst der Teilnehmer.

In wenigen Tagen, konkret am 18.06.2008 startet im Frankfurter Südbahnhof ein ähnlich innovatives Veranstaltungskonzept. Das Unternehmermagazin Mittel & Wege veranstaltet die bundesweit erste Beraterschlacht, bei der Consultants um die Gunst des Publikums ringen. Bei den Abendveranstaltungen, die künftig vier Mal jährlich stattfinden sollen, kämpfen jeweils sieben im Vorfeld ausgewählte Berater, die Experten für ein vorgegebenes Thema sind, um die Gunst des Publikums. Sie erhalten nacheinander die Chance, mit einer zehnminütigen Rede die Anwesenden von ihren Gedanken und ihrer Person zu begeistern; des Weiteren eine vierköpfige (Fach-)Jury zu überzeugen, die ebenfalls ein Votum abgibt. Die erste Beraterschlacht steht unter dem Motto „Ran an die Kunden – Neukundengewinnung“.

Entwickelt wurde das Konzept der Beraterschlacht in Anlehnung an die von Alex Dreppec seit 2000 regelmäßig in Darmstadt veranstalteten Poetry Slams, sprich Dichterschlachten, bei denen sich Lyriker dem Votum eines interessierten Publikums stellen. Der Dichter und Eventmanager wird auch mit Mittel &Wege-Herausgeber Hönscheid die erste Beraterschlacht moderieren. Anders als bei den Dichterschlachten werden die Anwesenden bei der Beraterschlacht ihren Favoriten aber keine Dichtungsringe, sondern ihre Visitenkarten überreichen. Das finde ich mehr als konzeptstark und eine richtig pfiffige Idee. Welch schönere Belohnung gibt es als viele Visitenkarten von potentiellen Kunden und Kooperationspartnern zu erhalten.

Der Eintrittspreis beträgt 11,90 Euro. Nähere Infos und Karten erhalten Interessierte bei Mittel & Wege (Tel.: 06151/9 26 45, www.mittelundwege.com). Die nächsten Beraterschlachten werden sich voraussichtlich um die Themen Gesundheit, Informationstechnologie sowie Typ- und Stilberatung drehen.

One Response to Innovatives Veranstaltungkonzept: Bundesweit erste Beraterschlacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *