In V - Termine

Erfolgsteam-Clubabend am 11.11.2009 in Frankfurt: Markt- und Wettbewerbsanalyse

In meinen XING-Seminaren wundere ich mich immer wieder, dass XING nur als Akquiseinstrument genutzt wird. Dabei kann man mit XING sehr gut die Wettbewerber ausfindig machen und analysieren. Und Wettbewerber sind nicht mit Konkurrenten gleichzusetzen. Vielmehr sind es auch potenzielle Kooperationspartner, mit denen man „Bande spielen“ kann. Insgesamt vernachlässigen viele Unternehmer die Markt- und Wettbewerbsanalyse, weshalb wir uns entschieden haben, am 11.11.2009 um 19:00 Uhr eine Veranstaltung zu diesem Thema in Frankfurt anzubieten.

1. Vortrag: Erfolgreiche Marktrecherche

Marktforscher haben festgestellt, dass mehr als 80 % der Insolvenzen von Neugründungen u.a. auf fehlende oder falsche Marktrecherchen vor und in der Anfangszeit einer Neugründung zurückzuführen sind. Diese Ursache wird häufiger genannt als das zweitwichtigste Kriterium, eine zu geringe Finanzierung. Deshalb wird Winfried Racky aus seinem reichen Erfahrungsschatz berichten, wie man erfolgreich Marktrecherchen durchführt.

Referent: Winfried Racky war in Führungspositionen in der chemischen Industrie tätig und hat selbst ein international tätiges Beratungsunternehmen im Bereich Zertifizierung/Audits gegründet. Als sog. „Senior Expert“ unterstützt er seit mehr als 10 Jahren Gründer und Jungunternehmer, u. a. lange Zeit als Vorstandsvorsitzender des Vereins zur Förderung von Existenzgründungen Kelkheim (VfE).

Der VfE hatte Anfang des Jahres den Wettbewerb „Die Marktrecherche – Gründerwettbewerb FrankfurtRheinMain“ initiiert. Wertvolle Tipps zur erfolgreichen Marktrecherche gibt es unter http://www.vfe-kelkheim.de/wettbewerb.htm. Am 17. November findet das 21. Gründerforum des VfE Kelkheim statt. Der Vortrag beschäftigt sich mit dem Thema „Profitables Internetmarketing“.

2. Vortrag: Wie gut kennen Sie Ihre Wettbewerber?

Konkurrenzanalyse – das ist nicht nur eine Pflichtübung zur Vorbereitung Ihres Businessplans, sondern verbessert Ihre Positionierung im Markt, liefert zusätzliche Verkaufsargumente und hilft dabei, Ihren Vorsprung gegenüber Wettbewerbern auf- und auszubauen. Dabei hat „Competitive Intelligence“ wenig mit Marktforschung und nichts mit Wirtschaftsspionage zu tun, sondern kann auch von kleinen Unternehmen mit einfachen Mitteln genutzt werden – man muss es nur machen. Wie, das zeigt der Konkurrenzberater Andreas Romppel.

Referent: Der Buchautor, Berater und Trainer Andreas Romppel ist einer der wenigen deutschen Experten im diesem Bereich, Mitgründer des Branchenverbandes dcif (Deutsches Competitive Intelligence Forum) und Gastdozent an der ZfU International Business School in Thalwil/Zürich. Weitere Informationen unter: www.konkurrenzberater.de.

Für Erfolgsteam-Club-Mitglieder ist die Veranstaltung kostenfrei. Nicht-Mitglieder zahlen 20 EUR Eintritt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es gilt das Windhundprinzip (first come, first serve). Meldet Euch deshalb sofort hier an. Im Rahmen der Anmeldebestätigung wird der Veranstaltungsort angegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *