gartner-Hype-Cycle-2014

In Featured, Trends

Gartner Hype Cycle 2014 – 20 jähriges Jubiläum

Es gibt aus meiner Sicht keine Business-Graphik, die so oft veröffentlicht und verlinkt wird, wie der Gartner Hype Cycle. In diesem Jahr feiert dieser Hype Cycle 20 jähriges Jubiläum. Damit ist er ein echter Evergreen und trotzdem so aktuell wie vor zwanzig Jahren. Ziel ist es, zu zeigen, welchen Reifegrad verschiedene Technologietrends aktuell erreicht haben und wie sie sich in den nächsten Jahren entwickeln werden. Grundannahme ist, dass jeder Trend eine ähnliche Entwicklung durchmacht (Aufstieg, Übertreibung, Enttäuschung, nachhaltiger Aufschwung). Für das Aufspringen auf einen Trend ist deshalb das Timing so wichtig.

Aktuell bietet der Gartner Hype Cycle 2014 Sonderbericht die Basis für die Beurteilung der Reife, geschäftlichen Nutzen und die künftige Ausrichtung von mehr als 2.000 Technologien, in 119 Bereichen gruppiert. Neu aufgenommen in diesem Jahr wurde die Trends digitaler Arbeitsplatz, Connected Homes, Mobile Security Enterprise und Smart Printing Machines. In der Graphik werden die wichtigsten Trends entsprechender der Phase, in der sie sich befinden, angezeigt. Die Graphik ist ein schönes Beispiel dafür, wie ein „Häppchen“ Appetit auf mehr (den ganzen Bericht) machen kann.

Dieser hier dargestellte „Hype Cycle for Emerging Technologies“ ist der Cycle, der auf die größte Historie verweisen kann. Er bietet jährlich einen branchenübergreifenden Blick auf die Technologien und Trends, die Business-Strategen, Chief Innovation Officers, F & E-Leiter, Unternehmer und Strategen im Blick behalten sollten.
Das zentrale Thema des diesjährigen Emerging Technologies Hype Cycle ist Digital Business. Vorausschauende Unternehmen befinden sich derzeit im Transformationsprozess zum digitalen Unternehmen. Viel Spaß beim Erkunden.

gartner-Hype-Cycle-2014

4 Responses to Gartner Hype Cycle 2014 – 20 jähriges Jubiläum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.