Geschäftsideen

In den letzten zehn Jahren haben wir hier mehr als 3.000 Geschäftsideen für Existenzgründer, StartUps und Selbständige aus allen Branchen und der ganzen Welt vorgestellt.

Aus folgenden Branchen und Sektoren präsentieren wir die Top-Geschäftsideen:

Zu folgenden Themen präsentieren wir weitere Top-Geschäftsideen:

In naher Zukunft werden wir zu folgenden Themen Top-Geschäftsideen präsentieren:

  • PropTech
  • Green StartUps
  • Insurance Tech
  • Start-Ups auf Rädern
  • Drohnen
  • YouTube Millionäre
  • Crowdfunding-Stars
  • Sinnstifter
  • Regelbrecher
  • Crazy Geschäftsideen

Hier finden Sie eine Übersicht der Blog-Kategorien mit den meisten Geschäftsideen (chronologisch geordnet).

Weitere Geschäftsidee-Rubriken finden Sie in der Kategorieübersicht (rechte Spalte, unter „Suche“). Bisher wurden hier im Blog mehr als 3.000 Geschäftsideen in rund 40 Kategorien vorgestellt. Die Geschäftsideen zeichnen sich durch Innovation und Kreativität aus. Es handelt sich um Geschäftsideen aus der ganzen Welt, von der sich deutsche Gründer gerne inspirieren lassen. Unser Motto: Everything is a Remix.

Suchen Sie gezielt nach einem Thema und weniger nach einer Kategorie? In diesem Fall nutzen Sie bitte die Suche (rechts oben). Hier können Sie beliebige Stichworte eingeben und bekommen alle Artikel in chronologischer Reihenfolge angezeigt, die dieses Stichwort beinhalten. So können Sie evtl. sehr zielgerichtet Ideen zum dem Thema angezeigt bekommen, mit dem sie sich gerade beschäftigen. So können Sie die „wahren Schätze“ des Blogs heben.

14 Responses to Geschäftsideen

  1. Guten Tag,
    auch ich habe mich 2011 als Best-Ager mit 58 Jahren und eigenen Food-Produkten (Currywurst, Curryketchup, MayoCreme, ToGo Snackbecher usw.) selbstständig gemacht. Vertreibe an Wiederverkäufer (Gastronomie, Handel, Gastrohandel usw.)

    Ruhrpottgruß

    Udo WArner

  2. Guten Tag,

    ich bin hier über Google gelandet auf der Suche nach Geschäftsideen. Mich haben die viele Beiträge und Vorstellungen von ganz speziellen Startups und Nischen hier echt fasziniert.
    Habe mich erst ein Mal sehr lange in dem Blog hier durchgelesen…weiter so! TOP!!

    Ich mache mich gerade mit der Dienstleistung „Lügendetektor Tests“ in meiner Stadt Köln selbständig. Ist mal was anderes und es gibt doch auch eine Nachfrage..echt spannend;)

    Wer sich mal mit mir austauschen möchte…würde mich freuen.
    LG Andrea

  3. Sorry, fü die Tippfehler im ersten Beitrag, aber meine Tastatur macht nicht mehr mit 🙂

    Hallo

    ich bin aus einer fast ausweglosen Situation nach schwerer Tumorerkrankung, 6 Operationen und oberster Schmerzmittelliga in die Selbständigkeit gelangt. Konnte mich nur mit Hilfe öffentlicher Medien aus dem Rentenverfahren befreien.

    Wurde von vielen belächelt . Andere haben mir den Vogel gezeigt, weil ich mir doch locker ein Leben auf der Couch gönnen konnte, um das andere wohl vergebens kämpfen.

    Wenn ich die Story nicht selbst er- und durchlebt hätte, könnte ich sie selbst nicht glauben, so unfassbar sind die Steine, die man in den Weg gelegt bekommt, wenn man arbeiten möchte.

    Und heute machen wir mit unserem Kuchenseppel richtig Furore auf den Märkten und haben Erfolg, weil wir unsere Wurzeln und den Weg zum Erfolg nie aus den Augen verloren haben!

    Auf unserer Homepage kann man die ganze Geschichte in diversen Links nachlesen. Vielleicht als (Wieder) Mutmacher für alle, die ähnliches erlebt haben und duchleben.

    Ich freue mich, wenn ihr diesen Impuls für Euch alle verwerten könnt.

    Schaut mal rein auf http://www.kuchenseppel.de und lasst Euch inspirieren.

    Viele Grüße

    Claudia Domnik

  4. Eike Heuse sagt:

    Ich bin von dem Blog hier sehr begeistert, vor allem weil der Autor so viel Recherchearbeit aufgebracht hat. Mein Lob dafür!
    Ich suche ständig nach neuen Ideen mit denen man sich selbständig machen kann. Ein Webprojekt von mir ist leider letztes Jahr gescheitert, für mein aktuelles Webprojekt sehe ich aber Potential. Ich möchte hier jetzt nicht übermäßig viel Werbung machen (ein bisschen natürlich schon 😉 ), aber ich denke mal dass meine Webseite http://www.jobfab.de eine gute Platform bietet, um neue Geschäftsideen im Dienstleistungssektor auszuprobieren oder schon vorhandene Dienstleistungen einer breiteren Kundschaft zugänglich zu machen und ich denke mal dass das für viele Leser hier interessant sein dürfte.

    Auf http://www.jobfab.de kann jeder eine Dienstleistung zum Festpreis zwischen 5 Euro und 200 Euro anbieten: von der Nachhilfe/Unterricht, Beratung, Hilfe bei (Computer)Problemen oder Einkaufsservice über den Verleih von Geräten/Ausrüstung, Marketing und Vermittlung bis zu ausgefallenen Ideen wie Spambeantwortung oder ein individuelles Liebesgedicht/Song ist alles möglich. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Den Preis für eine Dienstleistung kann der Anbieter selbst bestimmen.

    http://www.jobfab.de ist damit eine Möglichkeit eine neue Dienstleistungsidee auszuprobieren oder um Kunden zu akquirieren (so könnte z.B. ein Anwalt eine kurze Beratung via Skype anbieten und hat dann schonmal den Kontakt zum Kunden hergestellt).

    Vielleicht kann ja der eine oder andere mit einer guten Idee mit der Platform etwas anfangen.

  5. Nadine sagt:

    Hi Andrea,

    ich habe deinen Post hier gelesen…Gerne möchte ich mich mit dir mal austauschen.

    Ich komme aus München und habe mir ebenfalls den Lügendetektor von
    http://www.luegendetektor.net gekauft.

    Schreib mich doch Mal an, dann können wir uns austauschen. Würde mich freuen:)

  6. Michael sagt:

    Danke für die vielen Anregungen und Geschäftsideen. Ich bin dabei mich mit einer Kochschule selbständig zu machen. Um die Buchungen auch online abwickeln zu können arbeite ich mit Kursguru.de zusammen. Da kommt ordentlich was rein. Schaut mal:
    http://www.kursguru.de/kochkurse/Berlin+Deutschland falls ihr auch Kurse anbietet ist das eine sinnvolle Vermarktung. Viele Grüsse und allen hier viel Erfolg!

  7. David sagt:

    Hi, erstmal: Super Artikel! Schön geschrieben und informativ für alle die sich für Geschäftsideen interessieren und noch Tips brauchen wie sie zu Ihrer Idee kommen und diese dann auch richtig umsetzen. Die Ideensammlung hat sicherlich einiges an Zeit und Mühe gekostet ;-)Weiter so!

  8. Jürgen sagt:

    Lügendedector (Andrea und Nadine)

    Begeistert mich total diese Idee und komme aus dem Verkauf, würde da in Österreich gerne was auf die Beine stellen, bitte meldet Euch bei mir, würde mich gerne mit Euch austauschen

  9. Anton sagt:

    Da erhält man ja neuen Mut sich ins Abenteuer zu stürzen, obwohl die Rahmenbedingungen nicht gerade rosig aussehen. Nebenbei, nach Lektüre des Beitrages könnte man meinen, dass es gar nicht so schlecht um die Gründermentalität bestellt ist.

  10. […] andere Inspiration bieten. Auf Best-Practice-Business.de finden Sie mittlerweile mehr als 2500 Geschäftsideen nach Branchen geordnet kurz […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *