In Marketing - kl.Budget, Marketing - PR, V - AUFSCHWUNG-Messe

Hitflip Taschenaktion

In der Nachlese zur AUFSCHWUNG-Messe bin ich auf die Taschenaktion von Hitflip aufmerksam geworden. Konkret haben der hitflip-Blogger Andre Alpar und seine Partner schon 60 Personen (meist auf Messen) abgelichtet, die die Hitflip-Tasche umgehängt haben. Die Idee finde ich ganz pfiffig, weil so eine ganz spannende Bildersammlung zusammenkommt.

Aus meiner Sicht könnte man die Idee aber noch weiterspinnen. Warum könnte man nicht die Tasche auf die Reise schicken. Konkret könnte das Ziel sein, dass jeden Tag die Tasche an eine Person weitergeben wird und jeder Empfänger zwei Aufgaben hat: 1. Ein Foto von sich und der Tasche machen. 2. Innerhalb von einem Tag die Tasche weitergeben. Unter allen Beteiligten innerhalb eines Jahres sollte ein spektakulärer Preis ausgelobt werden. Ich glaube, dass solch eine Aktion schnell zum PR- und Blogerfolg werden könnte.

Um auf Nummer Sicher zu gehen, sollten aus meiner Sicht 10 Taschen auf die Reise geschickt werden. Neben dem Gewinner des Hauptpreises sollten auch noch Preise für das spektakulärste Foto und die weitgereiste Tasche vergeben werden. Ich könnte mir vorstellen, dass solch eine Aktion schnell zum Selbstläufer werden könnte.

3 Responses to Hitflip Taschenaktion

  1. […] Inspiriert durch einen Artikel im Best Practice Blog starte ich hiermit Deutschlands erste ServicePionierPowerKlingelFotoWunschAktion (SPPKFWA 2007): […]

  2. Geistesblitz sagt:

    für den Service-Pionier, voller Freude.

    weil es so einen Spaß gemacht hat, will ich’s hier auch kurz berichten:
    Der Powerdienstleister Waldemar Müller (ein fantastischer Business-Comedian) hat die SPPKFSWA ausgerufen: ServicePionierPowerKlingelFotoServiceWunschAktion (inspiri…

Schreibe einen Kommentar