In V - AUFSCHWUNG-Messe

Nachlese AUFSCHWUNG (1)

'Logo_Aufschwung' von BEST PRACTICE

Gestern und vorgestern war es hier im Blog ruhig. Das hatte natürlich einen Grund und der lautet: AUFSCHWUNG 2008. Jetzt haben wir die „Schlacht geschlagen“. Der Andrang war diesmal noch gewaltiger und das, obwohl auf den meisten Gründermessen Teilnehmerrückgänge von 30 % und mehr zu verzeichnen sind.

In den nächsten Tagen werde ich eine Nachlese der Aufschwung step by step veröffentlichen. Heute will ich es mir noch ganz einfach machen, indem ich auf das Blog von Hannes Treichl verweise. Hannes hat auf der AUFSCHWUNG zwei Vorträge mit dem Titel „Anders Denken :: Anders sein – Raus aus der grauen Mitte“ gehalten. Beispiele, die er in seinen Vorträgen präsentiert hat und die er von den Zuhöreren hinterher genannt bekommen hat, veröffentlicht er seit vorgestern in seinem Blog. Lehnt Euch zurück und geniesst.

4 Responses to Nachlese AUFSCHWUNG (1)

  1. Ich hoffe, es war ein voller Erfolg. Leider konnte ich ja diesmal nicht dabei sein. Zwei Un-Konferenzen – Barcamp Klagenfurt und Tourismuscamp in Eichstätt – hintereinander waren schon sehr anstregend. Da hat die Aufschwungmesse leider nicht mehr in die Terminplanung gepasst.

  2. Frank Doerr sagt:

    Tja, den ersten Bericht konnte ich ja noch live in der Lounge verfassen. Aber zum Rest fehlt mir bislang einfach die Zeit. Ich hoffe, dass dieser Virus nicht weiter grassiert 🙂

    Auf jeden Fall vielen Dank für die Einladung.

  3. Hallo Monika,

    ich kenne das gut mit dem Messe- und Kongressstress 🙂 Deshalb bin ich froh, mit der AUFSCHWUNG einmal im Jahr alle Blogger einladen zu können und nicht reisen zu müssen.

    Was Du alles verpasst hast, werde ich in den nächsten Tagen auflisten 🙂

  4. […] Ein Dank auch noch an Burkhard Schneider, für die gesamte Organisation der Aufschwungmesse und die leckeren Brötchen und den Kaffee, beides gab es in der Blogger-Lounge kostenlos. […]

Schreibe einen Kommentar