In Blog

Die etwas andere Blogrolle

Wie kann man als Blogger auf sich aufmerksam machen und gleichzeitig Farbe ins Spiel bringen. Der Trade-Pals-Blogger Tino zeigt, wie man beides miteinander verbinden kann. Er hat keine herkömmliche Blogroll einrichtet, sondern Fotos von 2.000 Bloggern veröffentlicht. Wenn man auf das jeweilige Foto klickt, gelangt man auf das Blog, das von dem jeweiligen Blogger geschrieben wird. Eine wirkliche coole Idee. Gratulation.

Und vielleicht wird ja der eine oder andere Blogger durch die Aktion angeregt, auch ein Bild auf seinem Blog zu veröffentlichen. Ich muss mir da ehrlich gesagt selber an die Nase fassen und werde diese Aktion jetzt zum Anlass nehmen, mein Foto im Blog einzustellen. Etwas werde ich noch warten, um mich von den Einreichungen des BLOGO-Wettbewerbes 2007 (läuft vom 1. – 15.2.2007) anregen zu lassen. Hier können nicht nur Logos, sondern auch Header eingereicht werden. Und genau im Rahmen eines Headers macht es aus meiner Sicht am meisten Sinn, das eigene Konterfei zu zeigen. Genau wie es z.B. Jörg Weisner macht, der auch den Hinweis auf die etwas andere Blogrolle gegeben hat.

Schreibe einen Kommentar