In Blog, V - Danke

Danke an Christoph Keese von Welt Online

Heute möchte ich mich bei Christoph Keese, Chefredakteur von Welt Online, bedanken und zwar dass

  • es bei welt-online einen Überblick über die besten Blogs in Deutschland gibt und der best-practice-business-blog in der Rubrik Wirtschaft/Recht als einer von 10 Blogs empfohlen wird;
  • jeder Artikel sofort online erscheint, sobald er fertig geschrieben wurde (und nicht gewartet wird, bis er offline erschienen ist);
  • zahlreiche Artikel exklusiv für Online produziert werden;
  • alle Artikel kostenlos zur Verfügung stehen;
  • auch das Archiv kostenlos zur Verfügung steht und
  • auch andere Nachrichtenseiten verlinkt werden.

One Response to Danke an Christoph Keese von Welt Online

  1. […] Endlich ist der Relaunch der Welt Online vollzogen. Was mich erstaunt: In der Presse wurde bisher wenig darüber geschrieben. Vielleicht weil man sich vor der neuen Konkurrenz fürchtet? Die Blogosphäre hingegen diskutiert den Relaunch hier, hier, hier, hier, hier und an sehr, sehr vielen anderen Stellen. Das neue Motto der Welt „Online first“ zieht also auch bei anderen Medien. Der Tenor der Kritik: Leicht positiv, auch wenn die Seite zu übersichtlich und überladen erscheint. Ich habe mich sehr gefreut, dass es eine eigene Rubrik für den ARD-Tatort gibt. Leider musste ich aber feststellen, dass sie seit einigen Wochen schon nicht mehr gepflegt wurde. Dort läuft „Schwelbrand“, der bereits am 21. Januar ausgestrahlt wurde, noch immer unter „Vorschau“. Und welcher Tatort am kommenden Sonntag läuft, erfahren wir auch nicht. Schade. Weniger wäre wirklich mehr, wenn dieses Mehr auch einen echten Mehrwert bieten würde. […]

Schreibe einen Kommentar