In Blog

Der CIO-Weblog wird geschlossen und Wolfgang Müller sagt tschüss

Ich habe den best-practice-business-Blog im August 2005 gestartet. Kurz nach mir ging Wolfgang Müller mit seinem CIO-Weblog online. Seinen Blog habe ich immer interessiert gelesen, nicht nur weil er ein zeitlich paralleler Weggefährte war, sondern weil er auch als der deutsche Statthalter des Creative-Weblogging-Netzwerkes eingesetzt wurde. Jetzt teilt Wolfgang in seinem letzten Posting mit, dass das CIO Weblog geschlossen wird. Dazu schreibt er u.a.:

„Als ich vor ziemlich genau 3 Jahren als Autor im CIO-Weblog und als Teil des Netzwerkes Creative Weblogging (CW) angefangen habe, hatte ich die Vorstellung, dass sich mit den Weblogs die Kommunikationsmöglichkeiten in diesem Land für den einzelnen deutlich verändern und sich damit sogar gut Geld verdienen lässt. Die letztere Idee scheint eine Illusion zu sein. Denn CW hat zwar durchaus einige Anzeigenerlöse erwirtschaftet, aber für ein tragfähiges Business-Modell reicht es wohl doch nicht. Angesichts der bevorstehenden Verschärfung der Krise hat man in der CW-Zentrale im Silicon Valley diese Woche die Notbremse gezogen und diverse Blogs eingestellt“

Und weiter schreibt er: „Zu den Blogs, die dabei keine Zukunft mehr haben, zählt auch das CIO-Weblog. Dieses Posting ist deshalb (vorerst) das letzte…. Überleben werden bei Creative Weblogging die Blogs, die einen Sponsor haben. Das sind inzwischen gar nicht so wenige. Aber wenn ich schon als Auftragsschreiber für Unternehmen unterwegs bin, dann doch lieber bei schön gestalteten Kundenmagazinen aus Papier. Denn im Corporate Publishing-Sektor werden tatsächlich oft noch vernünftige Honorare gezahlt – und der journalistische Anspruch ist auch nicht so gering.“

Fest steht, dass die Werbeeinnahmenmöglichkeiten mit Blogs immer noch sehr begrenzt sind und deshalb immer mehr Blogger ihre Konsequenzen ziehen oder für sie gezogen werden. Das wird sich aus meiner Sicht auch so schnell nicht ändern. Trotdem gibt es viele Blogger, die mit hoher Qualität weitermachen werden, weil sie Nuitzen daraus ziehen und viel Spaß haben. Und vielleicht kommt ja auch Wolfgang Müller mit einem eigenen Blog wieder zurück. Schau´n wir mal.

One Response to Der CIO-Weblog wird geschlossen und Wolfgang Müller sagt tschüss

  1. […] best practice Werbung Artikelzusatzinfos 3. Artikelstatistik: · Gelesen: 2 · heute: 2 · […]

Schreibe einen Kommentar