In Featured, V - Buchbesprechung, V - Erfolgsfaktoren

Buchbesprechung „Voll Sinn“

Warum entwickeln einige Unternehmen eine deutlich größere Kunden- und Mitarbeiterloyalität und sind viel erfolgreicher als andere Unternehmen? Laut Simon Sinek, Autor des Buches „Start with why“, ist die Antwort einfach: Unternehmen, die sich zu Beginn die Sinnfrage ihres Tuns stellen und beantworten und anschließend der Welt erläutern, warum sie das tun was sie tun, sind häufig erfolgreicher als die anderen Unternehmen, die „nur Gewinn“ machen wollen. Solche Erfolgsbeispiele präsentieren wir in unserem Best-Practice-Special „Sinnstifter“.

Auch deutsche Autoren haben das Thema für ihr Buch entdeckt, wie zum Beispiel der Speaker und Coach Stefan Dudas mit seinem neuesten Werk „Voll Sinn“. Hier beschäftigt er sich mit Sinn im Business. Und dabei zielt er allgemein auf die Arbeitswelt ab. Wenn man wie die Palliativpflegerin Bronnie Ware Sterbende befragt, was sie bereuen, hört man immer die Antwort: Ich habe zu viel gearbeitet. Und tatsächlich beschäftigt sich die Generation Y und nachfolgende Generationen ernsthaft damit, ob Karriere noch ein Ziel an sich ist. Schließlich spricht man Y im englischen wie „Why“ aus. Diese Generation trägt die Sinnfrage schon im Namen.

Nicht nur Angehörige der Generation Y wünschen sich, mehr Freiheit zu haben. Aber Achtung: Wenn wir nicht genau wissen, was wir im Leben wollen, können wir mit dieser Freiheit gar nicht umgehen!. Und genau deshalb will Stefan Dudas die Leser dabei begleiten, ihren Sinn im Leben zu finden. Ein wichtiger Begleiter dabei ist das Talent, das Ihnen bei der Geburt mitgegeben wurde. Aber nur dank klarer Ziele kann auch mit Fließ und Disziplin daraus eine unschlagbare Kombination entstehen.

Der Autor bietet im Buch zahlreiche Hilfsmittel auf dem Weg zum Ziel (sinnvollem Arbeitsleben) an. Am besten gefällt mir das kleine Manifest des Sinns. Und die Interviews am Ende mit echten Sinnmachern wie Götz Werner und Sina Trinkwalder. Davon hätte ich gerne noch mehr gelesen. Der theoretische Teil hätte dafür gerne etwas kürzer sein dürfen. Aber kein Wunder: Wir im Blog präsentieren eben gerne Praxisbeispiele um zu inspirieren. Und vielleicht lesen wir im Sinn-Blog vom Stefan Dudas in Zukunft mehr über solche Erfolgsbeispiele. Dann hätte sich diese Buchbesprechung Sinn gemacht 🙂

Hintergrundinformation: Dieser Blog wird von dem unabhängigen Messeveranstalter beewell Business Events GmbH betrieben, der die AUFSCHWUNG-Messe für Existenzgründer und junge Unternehmen und die EnergieEffizienz-Messe in Frankfurt veranstaltet. Mit der AUFSCHWUNG-Messe möchten wir seit Beginn die Gründer- und Start-Up-Szene in FrakfurtRheinMain zusammen- und voranbringen. Mit der EnergieEffizienz-Messe möchten wir Lösungen präsentieren, um die Welt ein bisschen lebenswerter und grüner zu machen. Und mit unserem Blog wollen wir täglich neue Ideen und Inspirationen für Gründer, Entrepreneure und Unternehmer präsentieren, ganz nach dem Motto: „Jeden Tag ein bisschen besser werden“.

Schreibe einen Kommentar