In V - Erfolgsfaktoren

Wo leben die glücklichsten Menschen der Welt?

Vor einiger Zeit haben wir ja schon ausführlich hier im Blog darüber sinniert, ob und wie man Glück messen kann. Die new economics foundation hat jetzt die Studie “the happy planet Index” veröffentlicht, die insgesamt 59 Seiten umfasst. Untersucht wurden die Zufriedenheit der Bevölkerung, ihre Lebenserwartung und der Umgang mit der Umwelt.

And the winner is: der Inselstaat Vanuatu in der Südsee. Die Begründung ist simpel: Die Menschen sind dort mit wenig zufrieden. Was sagte schon eine berühmter Philosoph der Antike: “Der Reichtum bemisst sich an den Dingen, die man nicht mehr braucht!” Grundsätzlich sind die Menschen auf Inseln glücklicher als auf dem Festland. Denn dort zählt meist noch die Gemeinschaft mehr als das Wetteifern um Statussymbole. Man ist dort einfach besser von der”Außenwelt” mit den “schlechten Einflüssen” abgeschottet.

Jetzt weiss ich, warum so viele Menschen gerne auf eine Insel in der Südsee auswandern wollen 🙂 Leider wird man aber nicht deshalb automatisch glücklich, weil man in ein “glückliches” Land auswandert. Denn man würde ja die Wertvorstellungen des Westen (Streben nach Geld und Macht) nicht einfach “über Bord werfen”.

Die Länder der reichen G8-Staaten erscheinen relativ weit hinten im Ranking: Italien belegt den Platz 66, Deutschland den 81. Platz, Großbritannien den 108. Platz und die USA nur den 150. von 178 Plätzen. Ganz am Ende stehen Simbabwe, Burundi, der Kongo, Russland und die Ukraine. Arm zu sein bedeutet also nicht automatisch, glücklich zu sein.

2 Responses to Wo leben die glücklichsten Menschen der Welt?

  1. […] Vor einiger Zeit haben wir hier im Blog über die Studie “the happy planet Index” der ew economics foundation berichtet, in der die Zufriedenheit der Bevölkerung, ihre Lebenserwartung und der Umgang mit der Umwelt untersucht wurde. Die Gewinner waren die Bewohner des Inselstaates Vanuatu in der Südsee. Die Begründung: Die Menschen sind dort mit wenig zufrieden. Grundsätzlich sind die Menschen auf Inseln glücklicher als auf dem Festland. Denn dort zählt meist noch die Gemeinschaft mehr als das Wetteifern um Statussymbole. Man ist dort einfach besser von der”Außenwelt” mit den “schlechten Einflüssen” abgeschottet. […]

Schreibe einen Kommentar