In Crowdfunding, Finanzen

Goya hat am 1. Dezember 2005 seine Pforten geöffnet

Wir haben bereits im Portal ausführlich über das innovative Finanzierungsmodell des Nachtclubs Goya in Berlin berichtet. Mehr als 2.300 Aktionäre haben das Vorhaben finanziert und erhalten dafür lebenslang freien Eintritt.

Vom 1. – 3.Dezember gibt es jetzt die große Eröffnung des Nachtclubs. Auch wenn eine Zeit lang der Verkauf der Aktien eher schleppend verlief, ist jetzt der Finanzerfolg umso beeindruckender. Geholfen hat sicherlich auch die Werbung mit bekannten Berliner Persönlichkeiten, die Aktien von Goya gezeichnet haben.

Ein interessanter Artikel ist auch im manager-magazin zu lesen.

Schreibe einen Kommentar