In Crowdfunding, Finanzen

Pfiffige Fundsraising-Aktion: Es werden Taktspender gesucht

Vom 18. – 22. April 2007 findet in Flensburg das Musikfestival „Folk Baltica“ statt. Im Rahmen des Länderschwerpunktes Finnland soll ein Musikwerk vom finnischen Komponisten Timo Alakotila, das als herausragendes Beispiel für ein zeitgenössisches Crossover von Folkmusik und Klassik gilt, beim Eröffnungskonzert in der Flensburger Marienkirche am Fr. 20. April 2007 erklingen. Dafür müssen Partitur und Orchesterstimmen in Notendruck gesetzt werden, da das Werk bisher nur handschriftlich vorliegt. Es umfasst rund 800 Takte. Die Gesamtkosten für den Computerdruck der Partitur und der Orchesterstimmen betragen etwa 2000,-€.

Zur Finanzierung dieser Kosten haben die Organisatoren eine geniale Idee: Sie rufen zur „Taktspende“ auf. Wie funktioniert nun diese Taktspende? Mit jeweils 5,-€ können Unterstützer jeweils 2 Takte finanzieren. Es kann für Takte in beliebiger Anzahl gespendet werden. Nebenbei erwähnt: Eine Partiturseite fasst ca. 8 Takte! Dadurch kommen insgesamt 2.000 EUR zusammen (400 mal 5 EUR).

Unterstützer können ihre „TAKTSPENDE“ überweisen: Konto folkbaltica, Kto. 171 25 170, BLZ 215 500 50 (Flensburger Sparkasse), Kennwort: TAKTSPENDE (Wohnort nicht vergessen!) . Bei Taktspenden ab 40 Takte (das sind 100 € ) wird eine Spendenbescheinigung zugeschickt. Alle Spender werden mit Namen und Wohnort in der gedruckten Partitur sowie auf der Onlineliste der Taktspender genannt.

Ich finde diese Idee der Taktspende einfach genial. Diese Idee wird sicherlich bald von anderen Konzertanbietern übernommen. Denn wie man der Liste der Taktspender entnehmen kann, funktioniert das Konzept. Wenn ich richtig gezählt habe, sind schon fast 700 Takte verkauft worden. Und sollte das Geld nicht ausreichen, dann hätte ich noch eine weitere Idee, Mehreinnahmen zu generieren: „Mit Live-Konzertmitschnitten Zusatzeinnahmen generieren“.

Bedanken möchte ich mich wieder bei Monika Meurer, der absoluten Finnland-Expertin, die mir den Tipp zugemailt hat.

5 Responses to Pfiffige Fundsraising-Aktion: Es werden Taktspender gesucht

  1. […] Flaschenpfandautomat als Chance für Fundsraising Corporate Angel Network – Fundsraising mal etwas anders Pfiffige Fundsraising-Aktion: Es werden Taktspender gesucht nature-rings – Klingeltöne für einen guten Zweck Mit einer Fundsraising-Aktion für Obdachlose Millionärin werden Entenrennen – Die etwas andere Geschäfts- und Fundsraisingidee Leo Parade in München – geniale Fundsraising Idee Geniale Fundsraisingaktion rund um den 100-Dollar-Laptop – Weitersagen! Durch Bettel-Marketing soll der Fussballverein SK Sturm gerettet werden Fundsraising mit Hilfe der Blogger-Weihnachtsgeschichten « Vorschlagsphase für BestofBlogs-Award bis 30.09.2007   […]

  2. […] Über Sellaband finanzieren die Fans die Musikproduktion I am Verity – 5.000 Fans sollen die Musikproduktion durch Vorkasse finanzieren Pfiffige Fundsraising-Aktion: Es werden Taktspender gesucht vipbandmanager: Werden Sie Co-Manager einer Musikband Musikverlage bekommen neue Konkurrenz Sandy Thom: von virtuellen Konzerten zum Plattenvertrag Amiestreet: Musikdownloads zu Marktpreisen Die Folksängerin Jane Siberry lässt Ihre Kunden entscheiden, wieviel sie für ein Musicdownload bezahlen Crowdfunding – ein Überblick Kreative Finanzierung: Kunde als Investor oder Sponsor « Es fehlt an echten Leadern (nicht nur) in der Politik, um die Probleme dieser Welt zu lösen   […]

  3. […] Über Sellaband finanzieren die Fans die Musikproduktion I am Verity – 5.000 Fans sollen die Musikproduktion durch Vorkasse finanzieren Erfolgsbeispiel Crowdfunding: US-Sängerin Jill Sobule sammelt in 53 Tagen 75.000 USD ein Pfiffige Fundsraising-Aktion: Es werden Taktspender gesucht vipbandmanager: Werden Sie Co-Manager einer Musikband Musikverlage bekommen neue Konkurrenz Sandy Thom: von virtuellen Konzerten zum Plattenvertrag Amiestreet: Musikdownloads zu Marktpreisen Die Folksängerin Jane Siberry lässt Ihre Kunden entscheiden, wieviel sie für ein Musicdownload bezahlen Crowdfunding – ein Überblick Kreative Finanzierung: Kunde als Investor oder Sponsor « Scoop-Gewinner Humanglobaler Zufall startet durch   […]

  4. […] Update Sellaband I am Verity – 5.000 Fans sollen die Musikproduktion durch Vorkasse finanzieren Pfiffige Fundsraising-Aktion: Es werden Taktspender gesucht vipbandmanager: Werden Sie Co-Manager einer Musikband Musikverlage bekommen neue Konkurrenz […]

Schreibe einen Kommentar