In Geschäftsidee, Marketing - Produkt

Ein Drucker, der Blumen bedruckt

Mittlerweile werden einem die herkömmlichen Tintendrucker “nachgeschmissen”. Für die Anbieter wird es auch immer schwieriger, mit den Tonerkatuschen Überrenditen zu erzielen, nachdem es immer mehr Replikate und Druckertankstellen gibt. Für diese Probleme gibt es eine “einfache” Lösung. Man muß gute Ideen haben und sie innovativ umsetzen. Genau so geschehen mit dem ersten Drucker, der Blumen bedrucken kann. Die Beispiele oben veranschaulichen, wie originell solch eine Idee umgesetzt werden kann.

Dieser besondere Drucker ist nicht größer als ein herrkömmlicher Tintendrucker und auch im Preis mit 1.250 US Dollar erschwinglich. Jetzt gibt es eine Chance, die findige Blumenhändler auch hier in Deutschland nutzen können, indem sie solch einen Drucker erwerben. Damit ist die Akquise von neuen Firmenkunden, die das besondere Geschenk machen wollen, deutlich leichter. Ich würde jetzt als cleverer Blumenladen alle Veranstaltungsmanager ansprechen, die auf ihren Veranstaltungen Blumen an die Referenten verschenken. Sicherlich gibt es auch noch ganz andere Produkte, die man mit diesem Drucker individuell bedrucken kann. Jetzt werden einfach findige Unternehmer gebraucht, die diese neue Innovation in bare Münze umwandeln können.

Fazit: Wie wir schon vorhin mit dem Beispiel von BestWorschtinTown aufgezeigt haben, kann man heute mit den kleinem Extra große Wirkung erzielen und seine Bilanz wieder “aufpolieren”. Was hat man erst alles für Möglichkeiten, wenn der 3-D-Drucker in Serie produziert wird und damit finanziell erschwinglich wird.

Gelesen bei Spiegel-Online.

9 Responses to Ein Drucker, der Blumen bedruckt

  1. Psychohaus sagt:

    Drucker für Blumen – Flower Printer von Compact Impact

    Jetzt können Männer ihren Frauen es wirklich durch die Blume sagen (danke Compact Impact). Jemanden etwas durch die Blume sagen war bislang nur eine Redensart. Nun wird es druckbare Realität. Mit dem Drucker, der Blumen bedruckt. Der Fl…

  2. […] Werbung auf Eiern Ein Drucker, der Blumen bedruckt Aus welcher Käserei stammt ihr Emmentaler « adicolor – die genutzen Marketingchancen   […]

  3. […] Geschäftsidee von rent a garden adaptieren Vetriebspartner von Windtofresh werden, die ein Frischegel für Schnittblumen anbieten Drucker kaufen, der z.B. das Firmenlogo auf Blumen bedrucken kann […]

  4. […] > > > > > > > Diese Forderung widerspricht, dem Anspruch “Neuer Laserdrucker..” > > > Die HP Modelle 4050 und 6P sind/ waren da spitze. Sind halt nicht > > > mehr neu zu kaufen. > > Wenn eine Serie schon gut war, wird’s der Nachfolger auch gut > > machen!? > > Vertrauen ehrt. :)=) > > Der wär mir aber zu klobig. Und zu teuer, ca. 1000 […]

  5. […] Da unser alter Epson Stylus Tintenstrahler nun endgültig über den Jordan gegangen ist, muss etwas neues her. Bisher sind wir immer auf den Copy-Shop ausgewichen, aber da in naher Zukunft ein erhöhtes Druckaufkommen zu erwarten ist und weil’s einfach praktischer ist, muss wieder ein Drucker für zu Hause her. Die generelle Frage ist: Tinte oder Laser? Tinte ist an sich ok, das einzige Manko ist das Eintrocknen. Gab es bei den aktuellen Modellen in dem Bereich Fortschritte? Wir drucken recht wenig, 90 % Text, ab und an ein paar Grafiken. Folien sollte er auch können und im Falle eines Farblasers würden wir auch ab und an ein Foto ausdrucken (auch wenn die Qualität dann eher suboptimal ist). Manchmal wird mehrere Wochen lang nichts gedruckt, was bei Tintenstrahlern ja das Eintrocknen zur Folge hat. Auch hat mich die tintenfressende Selbstreinigung gestört, die der alte Drucker häufig durchgeführt hat. Ich hab mich jetzt etwas erkundigt (druckerchannel und cnet) und einen HP Color Laserjet 3600N für 379.- […]

  6. […] Lesefutter am Frühstückstisch Pizza mit Werbe- oder Grußbotschaft Werbung auf Eiern Ein Drucker, der Blumen bedruckt Rucksack als wandelnde Litfaßsäule Werbung für ein Yoga-Studio auf einem biegsamen Strohhalm « Open Source Business – Macher und Investoren hinter dem Open-Source-Boom   24min. Video zu Web 2.0 » […]

  7. Pochoir sagt:

    Das perfekte Valentinstagsgeschenk würde ich sagen 🙂

  8. Druckfee sagt:

    Unglaublich, was es alles gibt 😀 Ich find die Idee super! Kann mir gar nicht so richtig vorstellen, wie man echte Blumen bedrucken soll. Aber scheint ja zu funktionieren. Definitiv ein tolles Geschenk oder Werbemittel!

Schreibe einen Kommentar