In Geschäftsidee, Innovation, Trend - LOHAS

Ein Motor als Lösung für die Probleme dieser Welt

Ralph Morgado hat in den letzten 22 Jahren mehr als 100 Erfindungen realisiert. Mit dem MYT-Engine will er jetzt die Welt „erobern“. Im Gegensatz zu handelsüblichen Motoren, die aus mehr als 3.000 Teilen zusammengebaut werden, besteht sein Motor nur aus 50 Teilen. Damit könnten die Herstellkosten enorm reduziert werden. Zudem ist er viel kleiner, kann mit Biodiesel angetrieben werden und verbraucht auch noch deutlich weniger.

Ralph Morgado träumt schon jetzt davon, dass sein Motor langfristig in Schiffen, Flugzeugen, Autos und Wasserpumpstationen eingebaut wird und damit sowohl das Weltenergieproblem als auch die Wassernot in vielen Teilen der Welt beseitigt. Jetzt muss er „nur“ noch die Multis überzeugen, diese Technologie auch einzusetzen. Dafür reist er unermüdlich von Motorshow zu Motorshow und stellt seine Erfindung vor. Einen ersten symbolischen Erfolg konnte er jetzt einheimsen. Er hat den 1. Preis des Design-Wettbewerbes „Create the Future“ gewonnen. Der sensationelle Preis war ein Segway-Transporter.

Ich gebe die Hoffnung in dieser „neuen transparenten“ Welt nicht auf, dass solch eine Erfindung auch mal wirtschaftlich Erfolg haben und die Welt verändern wird. Auch wenn die Gizmodo-Blogger schon jetzt prophezeien, dass auch diese Erfindung wieder von der Bildfläche verschwinden wird, ohne tatsächlich umgesetzt zu werden.

5 Responses to Ein Motor als Lösung für die Probleme dieser Welt

  1. […] Linde setzt auf den Treibstoff der Zukunft für Autos: Wasserstoff Virgin Fuels – die nächste Erfolgsstory von Richard Branson? WiWo/VDI: Technologierenner 2006: Alternative Treibstoffe Senkung der Treibstoffkosten für Flugzeuge durch Luftabsaugung Ein Motor als Lösung für die Probleme dieser Welt Frachter der Zukunft: Segel mit Solarzellen Eine Disco auf Öko-Trip: Sustainable Dance Club in Rotterdam geplant « Die Blogger-Typologie vom Dreibeinblogger   Fähre mit Solarsegel soll ab 2008 Touristen nach Alcatraz bringen » […]

  2. […] Ecoinsurance belohnt umweltbewusstes Fahren Autovermietung für Hybrid-Autos Tesla Motors – Automobil Start Up aus Silicon Valley Linde setzt auf den Treibstoff der Zukunft für Autos: Wasserstoff WiWo/VDI: Technologierenner 2006: Alternative Treibstoffe Virgin Fuels – die nächste Erfolgsstory von Richard Branson? Senkung der Treibstoffkosten für Flugzeuge durch Luftabsaugung Ein Motor als Lösung für die Probleme dieser Welt Fähre mit Solarsegel soll ab 2008 Touristen nach Alcatraz bringen Frachter der Zukunft: Segel mit Solarzellen skysails – Windkraft für Frachtsschiffe nutzbar machen Eine Disco auf Öko-Trip: Sustainable Dance Club in Rotterdam geplant Spiegel-Serie: Energien der Zukunft The Global 100 Greenest Companies « Insolvent und trotzdem erfolgeich: Ein Wiedersehen mit Anne Koark   […]

  3. Wolfgang sagt:

    Leider wird auch dieser Motor von der Industrie geblockt, genauso wie dieser hier http://www.stelzer-motor.de/. Der Stelzer Motor ist aus meiner Sicht noch eine Idee besser und sollte in diesem Blog auch einen Beitrag wert sein.

  4. […] skysails – Windkraft für Frachtsschiffe nutzbar machen Fähre mit Solarsegel soll ab 2008 Touristen nach Alcatraz bringen Inventus – Fahrzeug, das nur mit Wind angetrieben wird Senkung der Treibstoffkosten für Flugzeuge durch Luftabsaugung Ein Motor als Lösung für die Probleme dieser Welt Machen Miniatur-Windturbinen bald aus jedem Haushalt einen Stromproduzenten? Afrikanischer Junge baut Windmühle zur Stromerzeugung aus Alltagsgegenständen WIND SHAPED PAVILLION Stararchitekt Norman Foster plant emissionsfreie Stadt in Abu Dhabi Spiegel-Serie: Energien der Zukunft Deutschland ist weltweit (noch) führend in der Wind-, Solar- und Bioenergie « Erfolgsregeln für das Community-Management   […]

Schreibe einen Kommentar