In Blog, Geschäftsidee, Innovation, Trend - LOHAS

Tesla Motors – Automobil Start Up aus Silicon Valley

Auf einer Party in Los Angeles wurde jetzt das lang gehütete Geheimnis gelüftet: Der Tesla Roadster wurde erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Neben den vielen Jungmillionären aus Silicon Valley war auch Arnold Schwarzenegger beim „Coming Out“ dabei. Warum blickt die gesamte Öffentlichkeit auf dieses Fahrzeug?

Beim Tesla Roadster handelt es sich um einen Elektro-Sportwagen: Beschleuingung von 0 auf 100 km/h in 4 Sekunden, 240 PS, 220 km/h Spitzengeschwindigkeit. Bis jetzt waren reine Elektorfahrzeuge eher Kleinwagen, die zu erschwinglichen Preisen in Großserie produziert werden sollten. Tesla geht einen anderen Weg. Zielgruppe des Roadster sind eher die Reichen und Schönen, die umweltbewusst durch die Gegend rasen wollen. Der Einstiegspreis liegt bei 90.000 USD (70.000 EUR).

Der Hersteller Tesla Motors hat seinen Sitz nicht in Detroit, sondern in Silicon Valley. Woran liegt das? Zum einen kennen die Gründer von Tesla Motors das Silicon Valley sehr gut, weil sie hier früher erfolgreich ein New-Economy-Start Up aufgebaut haben. Zum andern sitzen hier die potenziellen Kunden. Denn gerade die „Schnellreichen“ wollen das Leben geniessen, ohne die Umwelt über Gebühr zu belasten. Und zuletzt sitzen hier auch die nötigen Investoren. Denn nicht nur die VC-Gesellschaft von JP Morgan hat einen Teil der bisher eingesammelten 60 Mio. USD zur Verfügung gestellt, sondern auch die Gründer von Google und Ebay. Gelesen bei futurezone.

Wie hoch das Marketingbudget dieses StartUps ist, weiß ich leider nicht. Aber wenn ich mir den Pressespiegel zur ersten öffentlichen Präsentation anschaue, dann wird man auf eine teure Anzeigenkampagne verzichten können. Die berühmten Investoren, wie die Google und Ebay-Gründer, werden den Rest dazu beitragen, dass das Fahrzeug im Rampenlicht bleibt. Um sich darauf aber nicht alleine zu verlassen, hat der Gründer und CEO Martin Eberhard ein eigenes Blog gestartet. Das Feedback auf seinen ersten Eintrag am 19.7.2006 ist riesig.

Weitere Artikel zum Thema:

8 Responses to Tesla Motors – Automobil Start Up aus Silicon Valley

  1. […] Ecoinsurance belohnt umweltbewusstes Fahren Autovermietung für Hybrid-Autos Tesla Motors – Automobil Start Up aus Silicon Valley Linde setzt auf den Treibstoff der Zukunft für Autos: Wasserstoff WiWo/VDI: Technologierenner 2006: Alternative Treibstoffe Virgin Fuels – die nächste Erfolgsstory von Richard Branson? Senkung der Treibstoffkosten für Flugzeuge durch Luftabsaugung Ein Motor als Lösung für die Probleme dieser Welt Fähre mit Solarsegel soll ab 2008 Touristen nach Alcatraz bringen Frachter der Zukunft: Segel mit Solarzellen skysails – Windkraft für Frachtsschiffe nutzbar machen Eine Disco auf Öko-Trip: Sustainable Dance Club in Rotterdam geplant Spiegel-Serie: Energien der Zukunft The Global 100 Greenest Companies « Insolvent und trotzdem erfolgeich: Ein Wiedersehen mit Anne Koark   […]

  2. […] Im Juli 2006 haben wir hier im Blog erstmals über den Tesla Roadster berichtet, der als Elektro-Sportflitzer nicht nur die Presse, sondern auch viele Promis begeistert hat. Nach der ersten Medienhype wurde es um den “grünen, hippen” Roadster lange ruhig, da der Beginn der Produktion immer wieder nach hinten verschoben wurde. […]

  3. […] Natürlich durft Claus Kleber auch mit einem Tesla Roadster durch die Gegend cruisen und sich für wenige Minuten wie Arnold Schwarzenegger und George Clooney fühlen. Leider glänzt dieser Elektor-Sport-Roadster nur auf der Mattscheibe. Noch immer konnte das Auto nicht an seine Kunden ausgeliefert werden. Aber jeder Anfang ist schwer, insbesondere wenn man die Autoindustrie revolutionieren will. Wir haben hier bereits über den Tesla berichtet. […]

  4. […] Tesla Motors – Automobil Start Up aus Silicon Valley […]

  5. […] – zweiter Anlauf des Projektes “Open Source Car‹ Open Source Car Projekt aus Holland: c,mm,n Tesla Motors – Automobil Start Up aus Silicon Valley Loremo – Das Elektro-Sport-Coupe Carver One – Dreirad mit Schräglagengarantie Monotracer – […]

  6. […] einem meiner Lieblings-StartUps gehört seit meinem ersten Bericht 2006 hier im Blog Tesla Motors. Das hat viele Gründe. Zum einen fand ich es sehr mutig, im 21. Jahrhundert auf die […]

  7. […] (noch) an einer Hand abzählen. Wer gehört dazu? Tesla Motors. Den ersten Bericht habe ich hier im Blog im Juli 2006 veröffentlicht. Einen der letzten Artikel über Tesla Motors und dessen Gründer Elon […]

Schreibe einen Kommentar