In Geschäftsidee

BrandNew Award (9): duckdiver – Surfbrett als Möbelstück

Surfer sind dafür bekannt, dass sie ihr Brett nie alleine lassen und notfalls auch mit auf die Toilette nehmen. Damit genau diese Sportbegeisterten auch zu Hause keine Entzugserscheinungen bekommen, können sie jetzt das Duckdiver-Surfmöbel bestellen. Selbst Nackenrolle und Sitzauflage sind aus Neopren und damit authentisch. Dieser Liegestuhl ist nur auf Anfrage erhältlich und kostet ab 690 EUR. Die Idee für dieses etwas andere Möbelstück hatten nicht etwa zwei Surfer am Venice Beach, sondern zwei Designer aus Berlin, die dort auch ihr eigenes Ladengeschäft betreiben.

4 Responses to BrandNew Award (9): duckdiver – Surfbrett als Möbelstück

  1. […] BrandNew Award (9): duckdiver – Surfbrett als Möbelstück […]

  2. […] BrandNew Award (9): duckdiver – Surfbrett als Möbelstück […]

  3. […] BrandNew Award (9): duckdiver – Surfbrett als Möbelstück […]

Schreibe einen Kommentar