In Geschäftsidee, Idee - crazy

Die 10 blödesten Online-Geschäftsideen-Erfolgsstories

Dank Hannes Treichl bin ich auf das weirdtechnewshub-blog aufmerksam geworden. Hier werden z.T. sehr ungewöhnliche Geschäftsideen beschrieben. Im Juli wurde jetzt die Top 10 Liste der blödesten Online-Geschäftsideen vorgestellt, die trotzdem (oder vielleicht deshalb) enorm erfolgreich geworden sind:

  1. The Million Dollar Homepage
    Über die Idee, 1.000.000 Pixel auf einer Homepage für jeweils 1 USD zu verkaufen, haben wir hier bereits öfters berichtet.
  2. SantaMail
    Post vom Nordpol ist schon ungewöhnlich, aber Post von Santa Claus ist einmalig. Und der findige Gründer, der einen Mailservice von Santa Claus anbietet, ist jetzt mehrfacher Millionär.

  3. Doggles
    Für mich ist diese Idee, Sonnenbrillen für Hunde online zu verkaufen, die absolute Nr. 1 der verrücktesten Geschäftsideen.
  4. LaserMonks
    Dieser Refill-Service gehört zu einer Abtei und macht Millionenumsätze im Namen des Herrn.
  5. AntennaBalls
    Diese Smiley-Bälle werden auf die Spitze der Autoantenne gestülpt. Mit so einer bescheuerten Idee ist tatsächlich der Erfinder Millionär geworden.
  6. FitDeck
    Einfach ein paar Karten drucken lassen, auf denen Fitnessübungen beschrieben sind und für 18,95 USD verkaufen. So schnell kann man in einem Jahr Umsätze von knapp 5 Mio. USD generieren!
  7. Postivies Dating
    Der Dating-Service für HIV-Positive ist auch wirtschaftlich ein Erfolg.
  8. Designer Diaper Bags
    Diese Designer-Taschen für Windeln für 14,99 USD werden in 120 Boutiquen weltweit verkauft.
  9. TruGamerz
    Mit verrücktem Zubehör für die Gamer-Generation kann man sehr gutes Geld verdienen.
  10. Lucky Wishbone Co.
    Verkaufen Sie einfach künstliche Knochen aus Plastik, mit dennen die Kinder rumspielen können und schon werden Sie Millionär.

Ich würde nicht sagen, dass es sich oben um blöde Geschäftsideen handelt. Vielmehr sind es verrückte Ideen, die einfach den Nerv der Zeit getroffen haben. Und was lernt man daraus? Der Köder muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler. Und nirgends kann man so preiswert einen Markttest machen, um festzustellen, wieviele Kunden bereit sind, ein noch so verrücktes Produkt zu kaufen.

Hannes hat mir auch gleich virtuell den Ball zugeworfen und nach verrückten Ideen in Deutschland gefragt. Ich werde mal in den nächsten Tagen in meinem Archiv und Quellen stöbern und eine Top-Liste erstellen. Versprochen.

22 Responses to Die 10 blödesten Online-Geschäftsideen-Erfolgsstories

  1. Na es fehlt noch der Typ, der eine Wäscheklammer aufwärts bis zu einem Haus getauscht hat.

  2. ReneMT sagt:

    @Bodenseepeter: War das nicht ‘ne Büroklammer? 😉

  3. Erlkönigin sagt:

    Ja, war ne riesige, rote Büroklammer.

  4. kiddyborder sagt:

    Ich bin ja mal gespannt ob der Typ von http://www.deutschlands-koenig.de auch so einen Kracher landet und Ihm die Homepage teuer weggekauft wird. Würde mich nicht wundern bei der neuen Patriotismus-Welle.

  5. […] Im August 2006 haben wir hier im Blog über die Top 10 der “blödesten Online-Geschäftsideen” berichtet, die sehr erfolgreich geworden sind. Gibt es aber eigentlich blöde Geschäftsideen, wenn sie durchschlagenden Erfolg bringen? Ich würde sie eher als ungewöhnliche Geschäftsideen bezeichnen. Und genau mit solchen Ideen beschäftigt sich das Blog “Unusual Business Ideas That Work“. […]

  6. […] Am letzten Dienstag wurde nun als 11. Blog das best-practice-blog mit der Überschrift “Mit Designerwindeln zum Erfolg” vorgestellt. Dabei hat sich der Journalist von meinem Artikel “Die 10 blödesten Online-Geschäftsideen-Erfolgsstories” inspirieren lassen, in dem ich u.a. über Designer Diaper Bags berichte. Diese Designer-Taschen für Windeln werden für 14,99 USD in 120 Boutiquen weltweit verkauft. Es ist schon unglaublich, wie mich der Artikel über die 10 blödesten Online-Geschäftsideen immer wieder “verfolgt”. Im Rahmen der XING-Forumsdiskussion über durchgeknallte Geschäftsideen wurde gleich zu Beginn auf diesen Artikel von mir verlinkt. […]

  7. […] 10 schräge Geschäftsideen um mit Online-Angeboten Millionär zu werden. Und das ist kein Witz! […]

  8. […] Im letzten Jahr haben wir über die 10 blödesten und 15 unglaublichsten Geschäftsideen berichtet. Manchmal ist es schon unvorstellbar, mit welchen Ideen man wirtschaftlich sehr erfolgreich werden kann. Und genau zu dieser Kategorie gehört auch die nächste Idee: Fish´n Flush ist ein gläserner Klospühlkasten, in dessem Inneren ein Aquarium eingebaut ist. Natürlich handelt es sich um zwei Wasserbehälter, so dass die Fische beim Drücken der Taste nicht weggespühlt werden. […]

  9. […] Wie ein Blogger eine Klammer durch vierzehnmaliges Tauschen in ein Haus verwandelt hat Das 1 Millonen-Dollar-Sperma mymilliondollarbody.com Johnny Lechner: von Beruf Student 100.000 Dollar für ein virtuelles Ferienresort bezahlt Die 10 blödesten Online-Geschäftsideen-Erfolgsstories Zerstörungstherapie auf dem Schrottplatz Vom Wind geformte Strohballen über das Internet verkaufen babytoupee – endlich hübsche Babyfotos Telefonengel – das Handy für´s Grab Reiseveranstalter für Teddybären Schmutz aus der Tube – was dem Großstadtcowboy zu seinem Glück fehlt Zerdrückte Aluminiumdosen Geschäftsidee: Neue Identität für 95 US $ Wedding Ring Coffin: Beerdingen Sie Ihren Ring nach der Scheidung im Sarg « Verkaufstechniken sind out, Verkaufen mit Herz ist in   […]

  10. […] Wie ein Blogger eine Klammer durch vierzehnmaliges Tauschen in ein Haus verwandelt hat Das 1 Millonen-Dollar-Sperma mymilliondollarbody.com Johnny Lechner: von Beruf Student 100.000 Dollar für ein virtuelles Ferienresort bezahlt Die 10 blödesten Online-Geschäftsideen-Erfolgsstories Zerstörungstherapie auf dem Schrottplatz Vom Wind geformte Strohballen über das Internet verkaufen babytoupee – endlich hübsche Babyfotos Telefonengel – das Handy für´s Grab Reiseveranstalter für Teddybären Schmutz aus der Tube – was dem Großstadtcowboy zu seinem Glück fehlt Zerdrückte Aluminiumdosen Geschäftsidee: Neue Identität für 95 US $ Wedding Ring Coffin: Beerdingen Sie Ihren Ring nach der Scheidung im Sarg « Verkaufstechniken sind out, Verkaufen mit Herz ist in   […]

  11. […] Sonnenbrille für Hunde als Geschäftsidee Sich im Internet ohne viel Zei- und Geldaufwand etwas Verrücktes einfallen zu lassen, dass ist schon die Leistung. Noch verrückter finde ich allerdings die Ideen, Sonnenbrillen für Hunde zu verkaufen. Und die absolute Krönung ist es, wenn er damit sogar Millionär geworden ist. […]

  12. Nicole Jäger sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich bin ganz neu hier und sehr begeistert von den vielen,vielen Info´s die es hier zu lesen gibt.
    Ich bin Floristin und befinde mich gerade in der Vorbereitung für meine Sebständigkeit.Ich habe ein Angebot ein bestehendes Blumengeschäft zu übernehmen,das jedoch mit der Frau vom Besitzer, Schwägerrin mit 30 Berufsjahren, Mitarbeiterrin 20 Berufsjahren besteht.Alle haben keine Arbeitsvertäge.
    Ich bin noch sehr Grünschnablig und könnte jede nur erdenkliche Hilfe benötigen die es in Richtung Selbständigkeit mit einen Blumengeschäft gibt.
    Wer kann mir weiterhelfen in Sachen Betriebsübernahme, Mitarbeiter, Betriebsführung, Marketing, Buchhaltung….usw.helfen?
    Es würde mich rießig freuen wenn ich von Ihnen Unterstützung, Hilfe, Ratschläge usw. erhalten würde.
    An gute Info´s kommt man sehr schwer dran,und wenn doch dann sind Sie nie umsonst, was ja bei Existenzgründer immer ein großes Problem ist!
    Vielleicht findet ja mein Hilferuf ein offenes Ohr um mich in irgendeiner Art und Weise zu unterstützen!
    Im voraus bedanke ich mich schon recht herzlich und freue mich auf Ihre Antwort.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nicole Jäger

  13. Hallo Frau Jäger,

    bevor man ein bestehendes Geschäft übernimmt, sollte man einen Profi an seiner Seite haben, der einen unterstützt. Hier helfen aus meiner Sicht auch Ferndiagnosen und ein paar Tipps nicht weiter.

    In fast allen Bundesländern wird eine geförderte Beratung angeboten. In Hessen kostet das z.B. für 40 Stunden 600 EUR plus ca. 500 EUR MWST. Dafür haben Sie die Chance, einen Profi an die Seite gestellt zu bekommen, der Erfahrungen in der Übernahme im Rahmen einer Nachfolge hat und sie vor vielen sehr teuren Fehlern bewahren kann.

    Ohne Berater würde ich in Ihrer Situation noch loslegen. Weiterhin will ich aber gerne ein paar Linktipps geben:

    – Wachstumstipps für einen Blumenshop
    http://www.best-practice-business.de/blog/?p=1996

    – Mit Blumen Kunden gewinnen und binden
    http://www.best-practice-business.de/blog/?p=832

    – Wie ein Landschaftsgärtner seine ersten 100 Kunden gefunden hat
    http://www.best-practice-business.de/blog/?p=1466

    Gruss

    Burkhard Schneider

  14. […] Top 10 Geschäftsideen 2007: Kurios und crazy Die zehn kuriosesten Stories, die keine Aprilscherze sind Dinge, die die Welt nicht braucht Die 10 blödesten Online-Geschäftsideen-Erfolgsstories verrückten Produktideen rund um die Fußball-WM Flachbildschirm im Grabstein: Unsinn oder Zukunftsmusik? Französicher Weinbergbesitzer hat seine Nase für 5 Mio EUR versichern lassen Wenn die Linkspartei das Willy-Brandt-Haus kauft… « Automobilzulieferer als Zünglein an der Waage der Machtverschiebung zwischen Europa und Asien   […]

  15. […] Die 10 blödesten Online-Geschäftsideen-Erfolgsstories […]

  16. […] Die zehn kuriosesten Stories, die keine Aprilscherze sind Dinge, die die Welt nicht braucht Die 10 blödesten Online-Geschäftsideen-Erfolgsstories verrückten Produktideen rund um die Fußball-WM Flachbildschirm im Grabstein: Unsinn oder […]

  17. […] wieder vorstelle (siehe weiter unten). Am meisten fasziniert mich immer noch die Auflistung der 10 blödesten Online Geschäftsideen, mit denen die Gründer Millionäre geworden sind. Jetzt bin ich über Elke Fleing auf eine […]

  18. […] er mit Schaltung von Werbung auf seiner Homepage mehr als 10.000 EUR pro Monat. Ohne Worte. Sonnenbrille für Hunde als Geschäftsidee Sich im Internet ohne viel Zei- und Geldaufwand etwas Verrücktes einfallen zu lassen, dass ist […]

  19. […] wieder verrückte Geschäftsideen vorstelle. Angefangen hat alles im Jahr 2006 mit dem Artikel “Die 10 blödesten Online-Geschäftsideen-Erfolgsstories”, in dem ich 10 Gründer vorgestellt habe, die mit ihrer verrückten Geschäftsidee Millionäre […]

  20. Jessy sagt:

    Auf http://7milliarden.blogspot.de/ hatte jemand eine weitere blöde Idee: Er möchte sich einen Dollar von jedem Menschen auf der Welt schenken lassen.

  21. Hallo Jessy,

    zumindest den Projektnamen finde ich cool. Der Rest fällt dann aber (leider) deutlich ab.

    Gruss

    Burkhard

Schreibe einen Kommentar