In Crowdsourcing, Geschäftsidee, Innovation

Outside Innovation (Customer Driven Innovation)

Wenn man vielen Zukunftsexperten glauben mag, kann sich kein innovatives Unternehmen in der Zukunft mehr leisten, Kunden nicht in den Entwicklungsprozess neuer Produkte und Prozesse einzubinden. Petty Seybold bringt es in ihrem outsideinnovation-Blog auf den Punkt: “you don’t win by having the smartest engineers and scientists; you win by having the smartest customers!”. Besser könnte ich den wichtigsten Erfolgsfaktor für die sog. “Customer Driven” Innovation nicht erklären.

Wenn man etwas länger über o.g. Ausspruch nachdenkt, dann kommt man zu folgender Schlußfolgerung. Früher waren Personalvermittler und Head Hunter wesentlich dafür verantwortlich, die richtigen Mitarbeiter für die Entwicklungsabteilungen der innovativen Firmen zu finden. In Zukunft wird es wohl Kundenvermittler geben, die die so begehrten Lead Customer ausfindig machen, hegen und pflegen. Ein ganz neuer Berufszweig könnte sich dadurch entwickeln.

Was wird sich noch alles in einer Welt ändern, in der die Kunden Neuentwicklungen vorantreiben. Petty Seybold hat eine Übersichtstabelle erstellt, in der wichtige Unterschiede der “alten” und “neuen” Innovationswelt aufgelistet wurden. Zudem hat sie in ihrem Blogartikel wichtige Erfolgsfaktoren für Customer Driven Innovation aufgelistet.

Weitere Artikel zum Thema:

One Response to Outside Innovation (Customer Driven Innovation)

Schreibe einen Kommentar