In Geschäftsidee, Innovation, Trend - LOHAS, Trends

Fähre mit Solarsegel soll ab 2008 Touristen nach Alcatraz bringen

Die Firma Hornblower entwickelt derzeit in Zusammenarbeit mit der australischen Firma Solar Sailor eine Fähre für 600 Passagiere, die durch die Energie, erzeugt von einem Solarsegel in Kombination mit einem Dieselmotor, angetrieben werden soll. Die Idee ist so genial, gleichzeitig Sonnenlicht und Wind als Energiequelle zu nutzen, dass eigentlich schon früher geniale Tüftler auf diese Idee hätten kommen können.

Ein Schnäppchen sind die ersten Solarfähren noch nicht. Sie sollen zwischen 6 und 8 Millionen EUR pro Stück kosten. Dafür sollen die Energiekosten um mindestens 50 % zu einer herkömmlichen Fähre gesenkt werden. Eingesetzt werden soll die Fähre in San Francisco, um die Touristen zu Alcatraz zu schippern und wieder zurück. Na, dann schauen wir mal, wann diese neue Fähre Alcatraz als Touristenattraktion in den Schatten stellen wird.

Gefunden im Waterlog.

2 Responses to Fähre mit Solarsegel soll ab 2008 Touristen nach Alcatraz bringen

  1. […] skysails – Windkraft für Frachtsschiffe nutzbar machen Fähre mit Solarsegel soll ab 2008 Touristen nach Alcatraz bringen Inventus – Fahrzeug, das nur mit Wind angetrieben wird Senkung der Treibstoffkosten für Flugzeuge durch Luftabsaugung Ein Motor als Lösung für die Probleme dieser Welt Machen Miniatur-Windturbinen bald aus jedem Haushalt einen Stromproduzenten? Afrikanischer Junge baut Windmühle zur Stromerzeugung aus Alltagsgegenständen WIND SHAPED PAVILLION Stararchitekt Norman Foster plant emissionsfreie Stadt in Abu Dhabi Spiegel-Serie: Energien der Zukunft Deutschland ist weltweit (noch) führend in der Wind-, Solar- und Bioenergie « Erfolgsregeln für das Community-Management   […]

Schreibe einen Kommentar