In Geschäftsidee, Trend - LOHAS

Ecoinsurance belohnt umweltbewusstes Fahren

Viele Unternehmen haben mittlerweile ein Leitbild für ihre Firma erstellt. Immer häufiger steht innerhalb dieses Postulats auch das Ziel, nachhaltig und umweltbewußt wirtschaftlich zu handeln. Das hört sich ja immer gut an. Aber was wird dafür getan, um dieses Ziel auch innerhalb und außerhalb der Firme umzusetzen?

Der Autoversicherer Ecoinsurance aus England ist anders. Er redet nicht nur darüber, sondern unternimmt konkret einige Anstrengungen für eine bessere Umwelt. So erhält z.B. jeder Kunde, dessen Fahrzeug weniger als 100g CO2 pro Kilometer ausstösst, einen Rabatt auf die Versicherungsprämie von 10 %.

Um zu erfahren, wieviel CO2 pro Kilometer das derzeitige Auto rausbläst, kann man auf der Webseite den CO2 Kalkulator verwenden. Ganz plastisch wird einem hier aufgezeigt, wieviel Bäume neu aufgeforstet werden müssten, um den CO2 Ausstoss des Fahrzeuges zu absorbieren. Und genau hier setzt Ecoinsurance ebenfalls an, indem es Geld für die Aufforstung von Wäldern zur Verfügung stellt. Somit kann jeder Autofahrer seinen Beitrag als Versicherter von EcoInsurance leisten, selbst wenn sein Fahrzeug noch nicht umweltschonend ist.

Gelesen in Springwise.

Weitere Artikel zum Thema:

2 Responses to Ecoinsurance belohnt umweltbewusstes Fahren

  1. […] Ecoinsurance belohnt umweltbewusstes Fahren […]

Schreibe einen Kommentar