In Crowdsourcing, Geschäftsidee, Innovation, Trends

IBM investiert 100 Mio. USD nach weltweiter Brainstorming-Sitzung

IBM hat die größte Online-Brainstorming-Sitzung aller Zeiten mit mehr als 150.000 Teilehmern aus 104 Ländern abgehalten. Teilnehmer waren nicht nur die Mitarbeiter des Unternehmens, sondern auch deren Familienangehörigen, Geschäftspartner, Kunden und Mitarbeiter an Universitäten. Innerhalb des Sitzungszeitraums von 72 Stunden wurden mehr als 46.000 Ideen generiert.

Dieses Ausbrüten von Ideen hat auch eine reale Konsequenz. IBM will in den nächsten zwei Jahren mehr als 100 Mio. USD in die zehn auserwählten Geschäftsideen investieren, die als vielversprechend gelten.

Folgende Ideen hat IBM veröffentlicht:

  1. Real-time Translation Service:
    Offering advanced, real-time translation capabilities across major languages as a service for high-potential applications, industries and environments, such as healthcare, government and travel and transportation.
  2. Intelligent Utility Network
    Increasing the reliability and manageability of the world’s power grids by building in „intelligence“ in the form of real-time monitoring, control, analysis, simulation and optimization.
  3. 3D Internet
    Partnering with others to take the best of virtual worlds and gaming environments to build a seamless, standards-based 3D Internet — the next platform for global commerce and day-to-day business operations.
  4. „Digital Me“
    Creating a secure, user-friendly service that simplifies storage, management and long-term access to the deluge of personal content that people accumulate (digital photos, videos, music, health and financial records, personal identification documents, files, etc.).
  5. Branchless Banking for the Masses
    Enabling existing and new financial institutions to profitably provide basic banking services (checking, savings, payments, microlending) to often remote, inaccessible populations in fast-growing emerging markets.
  6. Integrated Mass Transit Information System
    Establishing on demand systems for integrating, managing and disseminating real-time data for all of a municipality’s or region’s transit systems, optimizing buses, rail, highways, waterways and airlines.
  7. Electronic Health Record System
    Creating a standards-based infrastructure to support automatic updating of, and pervasive access to, personal healthcare records and the integrating of patient data with global payer/provider transaction systems.
  8. „Big Green“ Innovations
    Launching a new business unit in IBM that will focus on applying the company’s advanced expertise and technologies to emerging environmental opportunities, such as advanced water modeling, water filtration via nanotechnology and efficient solar power systems.

Quelle: Pressemitteilung IBM vom 14.11.06 via heise-online

Aus meiner Sicht würde es auch deutschen Unternehmen gut anstehen, regelmäßig weltweite Brainstormingsitzungen mit Mitarbeitern, Kunden, Partnern und sonstigen Interessierten abzuhalten, um neue Ideen zu generieren und durch deren Umsetzung endlich wieder die Umsätze und Gewinne zu steigern, ansonsten immer nur Kosten und Arbeitsplätze abzubauen. Vielleicht ergreifen ja die neue CEO´s bei der Telekom, VW und Co. jetzt die Chance und bringen im wahrsten Sinne des Wortes „frischen Wind von aussen“ rein.

Weitere Artikel zum Thema:

3 Responses to IBM investiert 100 Mio. USD nach weltweiter Brainstorming-Sitzung

  1. […] Virtuelle Innovations Agentur von BMW IBM investiert 100 Mio. USD nach weltweiter Brainstorming-Sitzung Die Bilanz von Ideastorm ist beeindruckend Starbucks reitet jetzt auch auf der Crowdsourcing-Welle Auch Chrysler will seine Kunden aktiv in Entscheidungsprozesse einbinden Tchibo sucht neue Produktideen mit einere eigenen Plattform InventionQuest: Staples sucht neue Produktideen via Wettbewerb Als Sieger des “I-Prizes” erhalten Sie bis zu 10 Mio. USD, um eine Cisco-Unit aufzubauen Kunden entwickeln individuelle Reiseangebote Nutzen Sie Ihre Kunden für die Marktrecherche bürgerhaushalt Köln – Hier sind Vorschläge zur Kostenreduzierung herzlich willkommen Kunden helfen Kunden – Customer Made Service Kundenparlament im SEEDAMM PLAZA « Twitter Weekly   IchbinderStar: Eigene Autogrammkarte vom Lieblingsclub » […]

  2. […] herstellen und vermarkten c4-world – Investor- und Crowdsourcingplattform für Afrika IBM investiert 100 Mio. USD nach weltweiter Brainstorming-Sitzung Crowdsourcing bei Patentanmeldungen Architektur 2.0: Open Architecture Network holotof pitching […]

Schreibe einen Kommentar