In Finanzen, Geschäftsidee, V - Second Life

Wann gründen Sie Ihre Existenz in Second Life

Mehr als 60.000 Unternehmer in Deutschland verdanken ihre Existenz Ebay. Dagegen erscheint die Zahl von 58 Einwohnern (weltweit) in Second Life, die mindestens 5.000 US Dollar pro Monat verdienen, noch sehr bescheiden. Trotzdem ist dies beachtenswert, denn schliesslich wird hier „nur“ mit virtuellen Waren, Grundstücken und Immobilien gehandelt. Zudem sind es schon 40 % mehr als im Vormonat. Ein Anfang ist also gemacht.

Insgesamt gab es im November 13.800 Einwohner, die Geld verdient haben, wobei allerdings 90 % davon weniger als 200 US Dollar verdient haben. Aber auch die erste SL-Millionärin hat mal klein angefangen. Wir haben hier darüber berichtet. Aber nicht nur die Einnahmen steigen immer mehr, sondern auch die Vermögen. So sind die Grundstückspreiseim November 2006 durchschnittlich um 17 % gestiegen.

Gefunden habe ich o.g. Infos auf der SL-Newsseite von Reuters. Für jeden SL-Interessierte ist diese Webseite Pflichtprogramm. Hier wird z.B. der tägliche Umsatz auf SL graphisch dargestellt und auch der Linden-Dollar-Umrechnungskurs.

Weitere Artikel zum Thema:

5 Responses to Wann gründen Sie Ihre Existenz in Second Life

  1. […] Kommen wir wohl zu dem größten Projekt. Second Life. Die Welt gibt dir eine zweite Chance. Hast du alles verbockt, dein Konto ist leergeräumt, der Job ist weg, sprich: dein Leben ist nur noch ein Haufen Scherben? Dann versuch es nochmal bei SL. So ähnlich könnte tatsächlich der Werbeslogan von SL lauten. Mit fast zwei Millionen Usern von denen 14.000 stets online sind wächst hier ein riesen Markt. Tatsächlich wird dieses Thema sehr ernst genommen, Reuters hat zum Beispiel bereits seinen eigenen Journalist in SL stationiert. In SL kaufst du dir mit realem Geld “LindenDollars” (benannt nach dem Erfinder) und baust dir dort eine neue Zukunft. Selbstverständlich stehen dir dort für deine Marktstrategie alle Wege frei. Ich kopier mal frech ein interessanten Text, welcher das Potential von SL veranschaulicht, von best-practice-business, der hier auch noch alles sehr toll zusammengefasst hat. Für Anfänger von Second Life sehr empfehlenswert. Wie kann man aus 9,95 USD innerhalb von 2,5 Jahren 1.000.000 USD machen? Second Life macht es möglich. Die Glückliche ist die Chinesin Anshe Chung, die seit ihrem 18. Lebensjahr in Deutschland lebt. Sie hat mittlerweile ein kleines virtuelles Immobilienimperium, das 36 Quadratkilometer umfasst und z.B. ein Shoppingcenter beinhaltet. Ihr Geld und Vermögen hat sie gemacht, indem sie Immobilien erstellt und teuer weiterverkauft. […]

  2. […] Anfang Dezember habe ich hier im Blog die Frage gestellt: “Wann gründen Sie Ihre Existenz in Second Life?” Jetzt hat das anerkannte Online-Magazin entrepreneur.com ebenfalls das Thema aufgegriffen und folgenden Artikel veröffentlicht: “Starting a Second Life Business”. […]

  3. […] Geschäftsideen in Second Life Wann gründen Sie Ihre Existenz in Second Life Die erste Second Life Millionärin kommt ursprünglich aus China Überblick: Firstmover innerhalb von Second Life Chancen für Unternehmen in SL am Beispiel der Automobilhersteller Was kostet die (virtuelle) Welt? Regelmäßige Infos über Second Life « Gläserne Produktion des Wurstherstellers Wiltmann seit 1989   Danke an Herrn Keese von Welt Online » […]

  4. […] Wann gründen Sie Ihre Existenz in Second Life […]

Schreibe einen Kommentar