In Geschäftsidee, Idee - Handel, Idee - Mobil, Marketing - Service

Fahrradhändler: Lernen von der Automobilbranche

Wie kann man heute noch als Fahrradhändler gutes Geld verdienen, werden doch schon in jedem Supermarkt Fahrräder ab 99 EUR verkauft. Indem man von der Automobilbranche lernt. Der Düsseldorfer Fahrradhändler Düsselrad macht es vor:

  • Jahresinspektion: Großputz für 36 EUR
    Düsselrad bietet passend nach dem Winter einen Rundumservice zur Flatrate an: Alle Abschmierdienste, Licht- und Bremsen-Instandsetzung samt Reinigung kosten 36,-€ (Preis zzgl. evtl. benötigter Teile).
  • Rundum-Service und Mobiler Pannendienst
    Düsselrad holt ihr defektes Fahhrad zur Reparatur ab und verlang dafür 8 € pro Fahrt.
  • Verkauf gebrauchter Fahrräder
    Wollen Sie ein Qualitätsfahrrad zum kleinen Preis? Trauen Sie nicht den privaten Verkäufern, die ihr Fahrrad bei EBay und Co. verkaufen? Dann kaufen Sie doch ein gebrauchtes Fahrrad vom Spezialisten, nämlich von Düsselrad.
  • Full-Service-Leasing
    Haben Sie als Firma einen Firmenfahrradflotte, weil Sie z.B. ein privater Postdienstleister sind. Dann können Sie jetzt ein sog. Volleasing (incl. Wartung) buchen, genau wie bei ihrer Fahrzeugflotte.

Gefunden im Querdenken-Blog

Weitere Artikel zum Thema:

One Response to Fahrradhändler: Lernen von der Automobilbranche

  1. […] Im nächsten Schritt prüfe ich, welche Unternehmen bereits Leistungselemente, für die sich mein Kunde entschieden hat, erfolgreich anbieten und dadurch in der Branche eine Spitzenstellung eingenommen haben. In meinem konkreten Beispiel wäre das u.a. die Firma Düsselrad aus Düsseldorf. Mit der Geschäftsführung würde ich nicht nur per Telefon und Mail Erfahrungen austauschen, sondern die Firma auch persönlich besuchen. Vielleicht wäre es sogar möglich, mehrere Wochen ein Prkatikum dort zu machen. Wichtig wäre allerdings, dass man auch etwas zu bieten hat, nämlich konkrete Ideen als Währung für den Erfahrungsaustausch und auch vielleicht schon konkrete Ideen für eine gemeinsame Kooperation. Innerhalb des Blogartikels über Düsselrad habe ich noch zehn weitere Ideen aufgelistet. Deshalb passt das Beispiel hier sehr gut. […]

Schreibe einen Kommentar