In Geschäftsidee, Idee - Entertain, Marketing - Guerilla

Werbung im Windschatten mit Schleimspur

Großer Markenhersteller, wie z.B. Coca Cola oder Langnese, lassen eigene Songs komponieren, um ihre Werbespots peppig zu untermalen. Jetzt hat der Country-Sänger Danny Griego den Spieß umgedreht. Er hat den Wal-Mart-Girl-Song komponiert und im Rahmen der Independence Bowls (Footballturnier der amerikan. Colleges) ausstrahlen lassen. Die Handelskette Wal-Mart hat er vorher nicht um Einverständnis gefragt.

Eins ist mit dieser Guerilla-Kampagne klar erkennbar. Er will im Windschatten eines großen Namens viele Platten verkaufen und damit auch in die Verkaufsregale von Wal Mart gelangen. Hinter dieser Strategie steht ein Musikverlag, der den noch unbekannten Künstler pushen will. So wird der 30-Sekunden-Musikwerbeclip in über 100 Kinos als Werbespot ausgestrahlt und 600 Radiostationen mit dem Song versorgt. Mehr Infos unter spiegel-online.

Eins hat das junge Team schon erreicht. Weltweit wird über diesen Guerilla-Marketing-Coup berichtet. Dann schau´n wir mal, ob die Rechnung aufgeht. Kleiner Tipp von mir an Danny Griego. Mach einen Blog auf und bitte die Blogsphere um Mithilfe, wenn Du von Wal Mart wegen der Verletzung von Markenrechten angeklagt wirst 🙂

Schreibe einen Kommentar