In Geschäftsidee, Idee - crazy, Idee - Produkt, Marketing - Produkt

Crazy: Aquarium im Klospühlkasten

Im letzten Jahr haben wir über die 10 blödesten und 15 unglaublichsten Geschäftsideen berichtet. Manchmal ist es schon unvorstellbar, mit welchen Ideen man wirtschaftlich sehr erfolgreich werden kann. Und genau zu dieser Kategorie gehört auch die nächste Idee: Fish´n Flush ist ein gläserner Klospühlkasten, in dessem Inneren ein Aquarium eingebaut ist. Natürlich handelt es sich um zwei Wasserbehälter, so dass die Fische beim Drücken der Taste nicht weggespühlt werden.

Ich selber bin mir nicht sicher, wer sich unwohler fühlt, die Fische oder der Toilettengänger. Auf der anderen Seite ist es natürlich ein Blickfänger. Gerade für das Cafe Vogelhaus in Konstanz (ein Lieblingsbeispiel von Bernd Röthlingshöfer) wäre diese Klospülung in den “Urwald-Toiletten” das absolute i-Tüpfelchen. Vielleicht ist es ja auch eine willkommene Erweiterung der Geschäftsidee von Dirk Haupert, der Aquarien an Büros vermietet. Auf jeden Fall gibt es bis jetzt noch keinen Distributionspartner in Europa. Take the Chance. Ein bißchen Verrücktheit gehört auf jeden Fall dazu.

8 Responses to Crazy: Aquarium im Klospühlkasten

  1. Also…wer schon einmal einen Spülkasten nach ein- bis zwei Jahren regelmäßiger Nutzung geöffnet hat, will diesen “Gebrauchsgegenstand” sicher nicht durchsichtig in den eigenen vier Wänden haben…sorry.

    Auch wenn die Idee echt witzig ist.

  2. Ich sag ja: crazy, diese Idee.

  3. Götz Gödecke sagt:

    ja, aber … es sind doch zwei getrennte Wasserbehälter, Stefan! Also solange das Aquarium auch gereinigt werden kann, warum nicht? VOn den Designmöglichkeiten her kann ich mir reizvolle Möglichkeiten vorstellen.

  4. […] Die 10 blödesten Online-Geschäftsideen-Erfolgsstories verrückten Produktideen rund um die Fußball-WM Zerstörungstherapie auf dem Schrottplatz Vom Wind geformte Strohballen über das Internet verkaufen babytoupee – endlich hübsche Babyfotos Der Aquariumrahmen als erfolgreiche Geschäftsidee eines Querdenkers Storycarpet – Teppich, auf dem die Umrisse eines menschlichen Körpers abgebildet sind Duff Beer: Home Simpson Beer comes true! Nabelschnurbluteinlagerung – das Geschäft mit der Angst Porto für E-Mails – wirklich eine gute Idee ? Wie ein Blogger eine Klammer durch vierzehnmaliges Tauschen in ein Haus verwandelt hat 100.000 Dollar für ein virtuelles Ferienresort bezahlt Das 1 Millonen-Dollar-Sperma mymilliondollarbody.com Johnny Lechner: von Beruf Student Frequenzbeschaller gegen Jugendliche Telefonengel – das Handy für´s Grab Reiseveranstalter für Teddybären Schmutz aus der Tube – was dem Großstadtcowboy zu seinem Glück fehlt Zerdrückte Aluminiumdosen Pizza mit Werbe- oder Grußbotschaft Retrostar – Retrotelefonhörer für´s Handy Geschäftsidee: Neue Identität für 95 US $ Dinner in the sky Crazy: Aquarium im Klospühlkasten Wedding Ring Coffin: Beerdingen Sie Ihren Ring nach der Scheidung im Sarg « Barcamp (7): Rückblick   […]

  5. […] März 2007 habe ich hier im Blog über einen gläserner Klospühlkasten berichtet, in dessem Inneren ein Aquarium eingebaut ist. […]

  6. […] Crazy: Aquarium im Klospühlkasten […]

  7. […] Personen zu veranstalten. Nicht nur für Geburtstagsparties werden die Eventspezialisten gebucht. Crazy: Aquarium im Klospühlkasten Fish´n Flush ist ein gläserner Klospühlkasten, in dessem Inneren ein Aquarium eingebaut ist. […]

Schreibe einen Kommentar