In Geschäftsidee, Idee - Produkt

Mit tierischen Geschäftsideen gewinnen Schülerteams

In den letzten Jahren haben sich Geschäftsideen- und Businessplanwettbewerbe für Schüler in Deutschland und Österreich etabliert. Hier findet man meist viele frische, neue Ideen von jungen Menschen, für die „only the sky the limit“ ist. Derzeit stehen die Regionalentscheidungen von business@school (Deutschland) und die Landesentscheidung von Jugend innovativ (Österreich) an. Ich habe mal in der „Siegerbibliothek“ gestöbert und zwei tierisch gute Ideen ausfindig gemacht, die mir besonders gut gefallen:

Die Schüler des Auguste-Pattberg-Gymnasiums Mosbach-Neckarelz (Baden Württemberg) haben ein Halsband mit integrierter Leine erfunden. Vorher haben haben Sie eine Marktanalyse und Kundenbefragung durchgeführt und festgestellt, dass 67 % aller Hundebesitzer schon einmal Ihre Hundeleine vergessen haben. Im Rahmen einer Kooperation mit einem lokalen Hersteller für Kunststoffteile konnte schon ein Prototyp hergestellt werden. Und einen Namen hat dieses Halsband mit einem Add On auch schon: „Easy Going“. Der Lohn dieser Idee ist der Landessieg Baden Württemberg bei business@school.

Auch österreichische Schüler haben tierisch gute Ideen. Im Rahmen des Wettbewerbes „Jugend innovativ“ haben vier Schüler aus Braunau (OberösterreichI den „Cowfinder“ erfunden. Dieses System hilft den Baueren, ihre ausgebüchsten Bauern wieder zu finden. GPS macht es möglich. Insgesamt haben in diesem Jahr die Schüler der 9. bis 13. Schulstufen in sieben Kategorien 109 Ideenprojekte eingereicht. Eine Übersicht der Gewinner in den letzten Jahren finden Sie hier. Gefunden habe ich die Info in den -Nachrichten.

Ich bin mir sicher, dass wir in Zukunft auch immer mehr Schüler-Ideen antreffen werden, die auch in der Tat umgesetzt werden. Gerade gestern habe ich gelesen, dass der Gründerszene-Blog mit Lukas eine „Gründerszene-Gruppe“ bei Studi-VZ eingerichtet hat. Ich bin mir sicher, dass dies auch bald in den Schüler-Social-Networks passieren wird. Einen Überblick über Schüler-Netzwerke findet Ihr hier.

Schreibe einen Kommentar