In Geschäftsidee, Idee - Web

Forumstars.de: Erkauft Euch Content für Euer Forum oder Blog

Kommt Euer neues Forum noch nicht ins Laufen, weil einfach noch zu wenig Besucher zu wenig Beiträge schreiben? Habt Ihr für die nächste Tage keine Zeit oder Lust, zu bloggen? Vermisst Ihr die Kommentare auf Eurem Blog zu bestimmten Beiträgen? Glaubt Ihr, dass man alles auf der Welt kaufen kann? Na, dann kann Euch jetzt geholfen werden: Forumstars.com verspricht auf seiner Webseite folgendes: “Content is King! Wir helfen Ihnen beim Aufbau einer erfolgreichen Community. Individueller, hochwertiger Content für Foren, Weblogs und Internetportale”.

Für schlappe 65 EUR (inkl. 19% MwSt.) könnt Ihr Euch z.B. als Forenbetreiber im Rahmen des “FirstStar”-Angebotes 35 Posts, 15 Threads und bis zu 10 registrierte Mitglieder erkaufen. Das reicht Euch nicht? Im Rahmen des “ProStars”Angebotes könnt Ihr Euch 140 Posts, 60 Threads und bis zu 25 registrierte Mitglieder erkaufen. Ihr betreibt kein Forum, der o.g. Betrag ist Euch zu viel und Ihr braucht sowieso nur Kommentare in Eurem Blog? Na, dann empfehle ich Euch das “BigBlog Package” für 35 EUR. Darin sind in einem Zeitraum von 5 Tagen 20 Kommentaren von bis zu 12 Usern enthalten. Gefunden in akademix-Seitenblicke und basicthinking.de/blog

Ist das jetzt ein Angebot, das jeder braucht? Nicht wirklich! Allerdings sind solche Angebote gar nicht so ungewöhnlich, wie es jetzt erst erscheint. Denn Dienstleister, die Blogs aufbauen, helfen häufig auch beim Autorencoaching und greifen auch schon mal selbst unter die Arme. Und wovon sollten den Oliver Gassner & Co. leben, wenn man nicht Autoren dafür bezahlen würde, dass Sie in einem fremden Blog schreiben. Und wie wäre es, wenn Ihr diesen Service als Markteinführungsmaßnahme bucht, dann durch einen Dritten verlautbaren lasst, dass Ihr Euch den Content erkauft habt und damit eine dicke Diskussion in der Blogsphäre anzettelt. Das wäre doch mal ein Einstieg nach Maß 🙂

Was aus meiner Sicht eine richtig sinnvolles Angebot wäre, wäre das Angebot von Coaching von Moderatoren in Foren. Denn wenn ich mir hier Foren wie z.B. XING anschauen, versagen viele Forenmoderatoren kläglich und sorgen dafür, dass viele Leser sehr schnell und entsetzt wieder flüchten. Bei einer heftigen Diskussion innerhalb eines Threads wäre es z.B. sinnvoll, wenn alle inhaltlichen Beiträge im Rahmen einer Übersicht aufgelistet werden würden, so dass man schnell den Kern der Infos erforschen kann und sich nicht erst durch einen Schwall von Laberbeiträgen durcharbeiten muss. Einige sind sogar der Meinung, dass der Forum-Moderator bald ein Beruf werden könnte (siehe hier).

One Response to Forumstars.de: Erkauft Euch Content für Euer Forum oder Blog

  1. Hm, einerseits ist der geringste Teil meiner Einnahmen durch Fremdbloggen, andererseits würde ich nirgends was schreiben, wenn nicht a) mein Name dransteht oder b) ich nicht sagen darf, dass ich da blogge.

    Insofern würde das nicht so gut funktionieren.

Schreibe einen Kommentar