In Geschäftsidee, Idee - Produkt, Marketing - Produkt

BigDayKalender – Geburtstags- statt Weihnachtskalender

bigdaykalender

Vorfreude ist die schönste Freude. Wir haben bereits hier im Blog über mehrere Unternehmen berichtet, die die Zeit zwischen der Bestellung eines Produktes oder Dienstleistung und der Lieferung/Leistungserbringung sinnvoll nutzen, um z.B. den Kunden regelmäßig mit Informationen zu bedienen. Jetzt bin ich wieder über ein Angebot gestolpert, das die Vorfreude auf ein ganz bestimmtes Ereignis steigern soll. Es handelt sich um den BIG DAY Kalender. Dieser spezielle Kalender soll die Vorfreude der Kinder auf ihren Geburtstag erhöhen und die Wartezeit bis zum großen Tag etwas verkürzen.

Hinter seinen 15 Türchen verstecken sich jede Menge Spiel- und Nasch-Spaß für kleine Schleckermäuler und Abenteurer. Das erste Türchen wird 14 Tage vor dem großen Tag geöffnet. Das farbenfrohe BIG DAY Logo kennzeichnet das letzte Türchen und wird natürlich erst am Geburtstag geöffnet. Die Türchen des BIG DAY Kalenders “countdown” sind mit den Zahlen 14 bis 1 beschriftet – sie werden absteigend geöffnet und geben so verlässlich Aufschluss auf die Frage „Wie viel mal noch schlafen?“. So läuft der Countdown zuverlässig und die Vorfreude kann jeden Tag ein Stück steigen.

Ein Blick auf die Rückseite des BIG DAY Kalenders lohnt sich, denn hier findet sich Wichtiges, Spannendes und Ungewöhnliches zu den Traumberufen der Kids. Und weil es schon in jungen Jahren mehr als nur eine Antwort auf eine solch wesentliche Frage gibt, können derzeit beim BIG DAY Kalender zwischen zwei verschiedenen Ausführungen gewählt werden: Tierarzt/Tierärztin oder Feuerwehr. Jedes Jahr sollen BIG DAY Kalender mit neuen Motiven auf den Markt kommen, damit der BIG DAY Kalender mehr als nur ein einmaliges Highlight ist.

Kommt Euch diese Idee bekannt vor? Ja logisch, vom Adventskalender natürlich. Nur handelt es sich hier um einen Kalender, der für jeden großen Tag im Leben eines Kindes genutzt werden kann. Neben dem Geburtstag könnte das auch der erste Schultag, die Zeugnisvergabe etc. sein. Schon clever, wie der Gründer Stefan Schneider quergedacht hat und die Idee des Adventkalenders umfunktioniert hat. Seit einem Jahr ist er jetzt mit der Idee auf dem Markt. Aufmerksam geworden auf diese Geschäftsidee bin ich über den Blog von Stefan Schneider geworden.

4 Responses to BigDayKalender – Geburtstags- statt Weihnachtskalender

  1. […] Aber nun habe ich im Blog von Burkhard Schneider über einen tollen Shop namens BIG DAY Kalender gelesen, der Geburtstagskalender für Kinder anbietet. Das Prinzip ist das gleiche wie bei Adventskalender. 14 Tage vor dem BIG DAY, dem Geburtstag, darf das erste Türchen geöffnet werden. Man kann den Kalender ungefüllt bestellen und dann selber füllen. Oder man kann ihn individuell befüllen lassen mit kleinen Süßwaren, Spielzeug, Kärtchen oder kleinen Dingen für den Schulalltag. […]

Schreibe einen Kommentar