In Geschäftsidee, Idee - Food, Idee - Gesundheit, Innovation, Marketing - Produkt, Trends

Mit Beauty-Gummibären den Turnaround geschafft

ausgewählte Orte

Dirk Pachera und Hermann Konrad kauften die Firma Weko Pharma aus der Insolvenz heraus, die ursprünglich mit der Herstellung hochwertigen Kräutertee-Mischungen gute Verkaufserfolge erzielen konnte.Mit der Entwicklung von innovativen Produkten schafften sie den Turnaround. Den Durchbruch schafften sie u.a. mit den „WEKOFIT Beauty Bären“. Diesen Gummibärchen bestehen u.a. aus Aloe Vera und Yukatan-Honig und sollen nicht nur gut schmecken, sondern fungieren auch als Kosmetik zum Naschen.

Mit diesem Functional Sweets haben die findigen Unternehmer 2006 den Innovationspreis „SWEETIE“ auf der weltgrößten Süßwarenmesse ISM gewonnen. Aber nicht nur die Juroren zeigten sich von der Innovation begeistert. Mittlerweile haben auch große Drogerie- und Verbrauchermarktketten diese Produkte ins Sortiment aufgenommen.

Es gibt noch mehr Gründe, warum WEKO-Pharma den Turnaround geschafft hat. Die beiden Unternehmer verhandelten nach der Übernahme mit jedem Kunden der alten Weko-Pharma von Angesicht zu Angesicht. Alle pharmazeutischen Großhändler in Deutschland, alle A-Kunden aus dem Bereich Einzelhandel sowie alle relevanten Lieferanten besuchten sie binnen drei Monaten persönlich in ganz Europa. Dadurch konnten nicht nur alle wichtigen Kunden gehalten werden, sondern auch viele neue Kunden gewonnen werden.

One Response to Mit Beauty-Gummibären den Turnaround geschafft

Schreibe einen Kommentar