In Geschäftsidee, Idee - Freizeit, Idee - Produkt, Marketing - Produkt

DigiWall – Spiel, Spaß und Fitness an der Kletterwand

Wie können Kinder, die nur noch vor der Glotze hängen, spielen und sich gleichzeitig viel bewegen? Das geht zum Beispiel, indem die US-Kids das Kinderfittnessstudio Nexgym besuchen. Oder Sie lassen sich von ihren Eltern das Wii Fit von Nintendo schenken. Oder Sie finden ein Freizeitcenter, in der die DigiWall steht. Dabei handelt es sich um eine Kletterwand, die deutlich breiter als hoch ist und an der die Kids spielend leicht trainiert werden.

Im Video (siehe unten) sieht man gerade, wie ein Kind viel Spaß beim Spiel „Catch the grip“ hat. Ziel ist es, möglichst viele aufleuchtende Punkt abzuklatschen. Wer von den teilnehmenden Kinder die meisten „Touch Downs“ in einer Minute geschafft hat, ist der Gewinner. Da die Kletterwand nicht besonders hoch ist, ist dieser Kletterspaß relativ ungefährlich. Trotzdem wird es an dieser Mini-Kletterwand nicht langweilig, weil sie interaktive Spiele anbietet.

Neben „Catch the grip“ gibt es z.B. auch das Spiel „Sound Memory“. Die Aufgabe besteht hier darin, jeweils die Knöpfe zu drücken, die den gleichen Sound produzieren. Wenn man es in einer bestimmten Zeit geschafft hat, wird man mit einer Melodie am Ende des Spiels belohnt. Das ist aber noch längst nicht alles. Fast zehn verschiedene Spielmöglichkeiten werden hier beschrieben.

Die Erfinder der DigiWall kommen aus Schweden. Sie haben die Kletterwand einfach digitalisiert und können dadurch ganz neue Zielgruppen, wie z.B. Kinder, ansprechen. Denn welche Eltern wollen schon, dass das Kind in luftiger Höhe rumklettert (selbst mit Sicherungsseil). Ich kann mir aber auch vorstellen, dass Erwachsene einen riesigen Spass an der DigiWall hätten. Gefunden bei ohgizmo.

3 Responses to DigiWall – Spiel, Spaß und Fitness an der Kletterwand

  1. […] Da wir schon mal beim Thema sind, im Best Practice Business Blog habe ich eben eine wirklich tolle Innovation im Bereich Klettern für Kinder entdeckt. […]

  2. […] Bei Eintrittspreisen zwischen 4 und 6,50 EUR könnte sich die Investition schnell amortisieren. DigiWall – Spiel, Spaß und Fitness an der Kletterwand Die DigiWall ist eine Kletterwand, allerdings ist sie breiter als hoch. Trotzdem haben Kinder und […]

  3. Und nicht zu vergessen: Bouldern und Klettern ist eine der am schnellsten wachsenden Trendsportarten!

Schreibe einen Kommentar