In Geschäftsidee, Idee - Dienst, Marketing - Service

Lingua-World: Weltweites Übersetzernetzwerk als Basis für den Erfolg

Irgendwo auf der Welt gibt es einen Spezialisten, der mein Problem schnell, gut und günstig lösen kann. Die Kunst besteht nur darin, den richtigen Spezialisten auch zu finden, wenn man ihn braucht. Wenn es um die Übersetzung aus oder in die Fremdsprache geht, dann übernimmt genau diesen Job die Firma Lingua-World. Welt.de beschreibt die Funktionsweise wie folgt: “Von der Kölner Zentrale aus managt Nelly Kostadinova heute ein Netz von über 10 000 freien Übersetzern in aller Welt. Die zentrale Hotline für Auftraggeber ist 24 Stunden am Tag besetzt. In den zwölf deutschen Filialen und einem niederländischen Büro sitzen insgesamt rund 50 Mitarbeiter, die die Aufträge an die passenden Übersetzer in den entlegensten Ländern der Welt delegieren. Da kann es um Packungsbeilagen für Medikamente gehen, Infobroschüren, Polizeiprotokolle, technische Handbücher oder Geburtsurkunden.”

Bei dieser Vermittlungstätigkeit helfen moderne Mittel: “In jedem Fall muss es schnell gehen, und dabei setzt die Firma vor allem auf das Internet: Mit Hilfe einer speziellen Datenbank, in der die Adressen der Übersetzer wie auch kundenspezifische Übersetzungsvorgaben gespeichert sind, können die Aufträge innerhalb von Stunden abgewickelt werden. Das geschieht in mehreren Durchgängen: Ein Übersetzer macht die erste Fassung und stellt sie ins Intranet. Ein weiterer überprüft sie auf Sprachstil und Grammatik, ein linguistischer Gutachter auf die korrekten Fachbegriffe. Der Kunde hat dabei stets Zugriff auf den Bearbeitungsstand seines Dokuments.”

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Für das Projek “Entrepreneurship TV” sucht die FU-Berlin drei studentische und einen wisschenschaftlichen Mitarbeiter. Bewerbungschluss für alle Stellen ist der 11.07.2008. Mehr Informationen erhalten Sie hier.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

An dem Konzept gefällt mir nicht nur, dass durch moderne Arbeitstechnik die Arbeitsschritte von verschiedenen Personen weltweit abgearbeitet werden können, sondern dass auch die Kunden auch den aktuellen Stand der Arbeit verfolgen können. Hier wird die Arbeitsweise mit Hilfe einer Graphik anschaulich dargestellt. Interessant finde ich, dass die moderne Technik auch eingesetzt wird, um eine zuverlässige Kostenschätzung abzugeben. Siehe hier. Insgesamt ist das Leistungsangebot so attraktiv, dass die Firma Lingua World dynamisch wächst. Seit zwei Jahren wir ein Franchisekonzept angeboten. Weltweites Wachstum nicht ausgeschlossen.

5 Responses to Lingua-World: Weltweites Übersetzernetzwerk als Basis für den Erfolg

  1. Ute sagt:

    Dolmetscher sind keine Übersetzer. Hier handelt es aber eindeutig um die Vermittlung von Übersetzern.

    Übersetzen = schriftlich

    Dolmetscher = mündlich

  2. Danke für die Korrektur Ute. Es handelt sich tatsächlich um Übersetzer und nicht um Dolmetscher. Habe ich gleich eingearbeitet.

  3. […] ist die schönste Freude Ikea: Onlineanzeige der Warenverfügbarkeit mit Prognosetool Lingua-World: Wenn ich den aktuellen Stand meiner Arbeit jederzeit im Internet einsehen kann Wie Iglo mit einem Zahlencode Vertrauen schaffen will Auto Christian informiert die Kunden per […]

  4. […] Handy-Module Lingua-World: Weltweites Übersetzernetzwerk als Basis für den Erfolg Fusskartopgraphie: Neues Einsatzfeld einer bewährten Technologie IchbinderStar: Eigene […]

  5. […] Lingua-World: Weltweites Übersetzernetzwerk als Basis für den Erfolg throx – three sox in the box modu Handy-Module Fusskartopgraphie: Neues Einsatzfeld einer bewährten Technologie Celebrity-Stadtkarten als Millionenseller IchbinderStar: Eigene Autogrammkarte vom Lieblingsclub Hoergewandt bietet personalisierte Hörbücher an Bank von und für Vermögensverwalter geht an den Start Celerity – erstes Luxus-Carsharing-Angebot in Deutschland Berlin for Beginners: Nicht nur Touristen wollen informiert werden […]

Schreibe einen Kommentar