In Geschäftsidee, Idee - Miete, Marketing - Preis

Update: Handtaschenflatrate & Co.


© Torsten Lohse / pixelio

Im März 2006 haben wir erstmals hier im Blog über die Handtaschenflatrate berichtet, die “Bag Borrow or Steal” in den USA auf den Markt gebracht hat. Die Idee war, seine Damenhandtasche beliebig oft (per Post) auswechseln zu können und dafür eine monatliche Flatrate zu bezahlen, die je nach Preiskategorie der Handtasche unterschiedlich hoch ist. Während “Bag Borrow or Steal” das Konzept mittlerweile geändert hat, bietet das deutsche Copy Cat “Luxusbabe” noch solch eine Flatrate an und zwar für 29, 49 bzw. 79 EUR pro Monat an.

“Bag Borrow or Steal” hat sich mittlerweile vom Flatrateangebot verabschiedet und konzentriert sich darauf, die Handtaschen auf Wochen- oder Monatsbasis zu vermieten. Wer eine Mitgliedschaft abschließt, erhält entsprechende Rabatte: 20 % bei 1-Monatsmitgliedschaft (9,95 USD), 33 % bei 3-Monatsmitgliedschaft (19,95 USD) und 50 % bei 12-Monatsmitgliedschaft (59,95 USD). Und mittlerweile kann man nicht nur Handtaschen mieten, sondern auch Schmuck, Sonnenbrillen und Uhren. Und natürlich kann man die einzelnen Produkte auch käuflich erwerben. Das ist mittlerweile ein wichtiger Umsatzpfeiler geworden. Davon hat sich ebenfalls Luxusbabe inspirieren lassen. Und wenn man eine gebrauchte Handtasche & Co. erwerben will, kann man sogar richtige Schnäppchen landen.

Und was ist eigenlich mit uns Männern? Das hat sich Kevin Baier auch gedacht und bietet unter der Marke watchpleasure Herrenluxusuhren zur Miete an. Zurzeit hat er drei Hersteller und jeweils mehrere Modelle im Angebot, wie z.B. Omega Speedmaster für EUR 159,00 pro Monat und Tag Heuer Carrera für EUR 179,00 pro Monat und Breitling Navitimer für EUR 199,00 pro Monat. Ich finde das persönlich zu teuer, um ein florierendes Mietgeschäft fernab der Nebenerwerbstätigkeit zu etablieren. Aber vielleicht lässt sich Kevin von o.g. StartUps inspirieren und kann sich in einem Nischenmarkt etablieren.

5 Responses to Update: Handtaschenflatrate & Co.

  1. Kevin Baier sagt:

    Wir von watchpleasure haben uns sehr über diesen Beitrag gefreut und über die Ehrlichkeit mit dem er erstellt wurde. Auch haben wir uns der Kritik bezüglich der Preisgestaltung angenommen. Wir haben kurzfristig ein neues Preismodell erstellt und können nun deutlich günstiger die Luxus-Uhren anbieten.

  2. Kevin Baier sagt:

    Wir von watchpleasure haben uns sehr über diesen Beitrag gefreut. Auch über die Detailtreue und die Ehrlichkeit. Natürlich haben wir uns auch der Kritik der Preisgestaltung angenommen und kuzer Hand ein neues Preismodell auf die Beine gestellt. Ergebnis ist sicher ein konkurrenzfähiger Preis.

  3. […] or Steal” berichtet, die ursprünglich Handtaschen zum Flatratetarif verliehen haben. Im Updatebericht haben wir aufgezeigt, dass sich “Bag Borrow or Steal” vom Flatrateangebot verabschiedet […]

  4. […] – Pralinen im Abonnement Luxusbabe – jetzt gibt es die Handtaschenflatrate auch in Deutschland Update: Handtaschenflatrate & Co. Textilreinigungsbringdienst bietet Flatrate an Lütte leihen – Strampler-Flatrate […]

  5. […] – Pralinen im Abonnement Luxusbabe – jetzt gibt es die Handtaschenflatrate auch in Deutschland Update: Handtaschenflatrate & Co. Textilreinigungsbringdienst bietet Flatrate an Lütte leihen – Strampler-Flatrate […]

Schreibe einen Kommentar