In Geschäftsidee, Idee - ecommerce

Pixazza – Wenn das Bild zum Onlineshop wird

Letzte Woche haben wir Euch hier im Blog die In-Video-Shoppingtechnologie von Cavi vorgestellt. “CAVI‹ steht für “click after view‹. Konkret ermöglicht die CAVI-Technologie Produkte und andere Angebote in Online-Videos zu integrieren, so dass Filme zu virtuellen Shopping-Spots werden. Spontan habe ich mir die Frage gestellt, warum es solch ein Angebot dank der Widget-Technologie nicht schon länger für Fotos gibt. Die Antwort kommt prompt aus den USA und heißt Pixazza:

Seit wenigen Tagen bietet der Webdienst aus den USA die Möglichkeit an, in Fotos Preisschilder an den Objekten anzubringen, die von einem der Partnershops von Pixazza verkauft werden. Streicht der Nutzer mit dem Mauszeiger über das Bild, erscheinen Preisschilder. Wenn man auf die Preisschilder klickt, öffnet sich ein Kasten mit dem Produkt, das käuflich erworben werden kann. Im obigen Bild seht Ihr konkret vier Preisschilder und zwar für den Regenschirm, das Kleid, die Schuhe und das Fahrrad. Wie das konkret funktioniert, könnt Ihr hier ausprobieren.

Konkret gibt es neben Pixazza drei Partner: Der Publisher meldet sich bei Pixazza an, um in Zukunft in seinen Bildern die Preisschilder anzeigen zu lassen, um damit ein Teil der Affiliate-Provision verdienen zu können. Bis jetzt gibt es zwei Publisher, die mitmachen. Dann gibt es zahlreiche Partnershops wie Amazon, Zappos und mazy´s, die ein Sortiment von mehr als 2 Mio. Produkten zum Start zur Einbindung anbieten. Und zum Schluss gibt es Experten, die den Bildern die einzelnen Produkte zuordnen und dafür ein Teil der Provision erhalten.

Gefunden bei welt.de

3 Responses to Pixazza – Wenn das Bild zum Onlineshop wird

  1. […] Pixazza – Wenn das Bild zum Onlineshop wird cavi.tv – Verschmelzung von Online-Videos und E-Commerce Paper C – Kostenloser Content, kostenpflichtige Kopie Modesuchmaschine stylight: Noch nie war die Suche bunter Fidor Community Banking: Die Mitverdien-, Mitbestimm- und Mitbesitzbank Coolspotters – Crowds ermitteln, was die Promis tragen Shoppingclub ClubatCost will mit neuartigem Konzept angreifen Learnship: Erste deutsche Internetsprachschule Aromicon ermöglicht die virtuelle Weinprobe Jason hat als T-Shirt-Werbeträger mehr als 60.000 USD im Jahr 2009 verdient […]

  2. […] Pixazza – Wenn das Bild zum Onlineshop wird cavi.tv – Verschmelzung von Online-Videos und E-Commerce Paper C – Kostenloser Content, kostenpflichtige Kopie Modesuchmaschine stylight: Noch nie war die Suche bunter Fidor Community Banking: Die Mitverdien-, Mitbestimm- und Mitbesitzbank Coolspotters – Crowds ermitteln, was die Promis tragen Shoppingclub ClubatCost will mit neuartigem Konzept angreifen Learnship: Erste deutsche Internetsprachschule Aromicon ermöglicht die virtuelle Weinprobe Jason hat als T-Shirt-Werbeträger mehr als 60.000 USD im Jahr 2009 verdient […]

Schreibe einen Kommentar