In Geschäftsidee, Idee - Hotel, Idee - Verlag

hotelini – Tägliche Gute-Nachtgeschichten für Hotelgäste als Geschäftsidee

Nicht jede Geschäftsidee, die ich hier vorstelle, ist taufrisch oder macht einen zum Millionär. Wichtig finde ich nur, dass die Idee außergewöhnlich ist. Und genau das trifft auf die Idee von Roland Krüger aus Hamburg zu, der seit 5 Jahren Gute-Nacht-Geschichten an Hotels im Abomodell verkauft, damit die Gäste neben dem Betthupferl auch durch ein nettes Kurzmärchen (Die Texte passe auf einer Postkarte) schnell und friedlich einschlafen. Wie Roland Krüger auf diese etwas andere Idee gekommen ist, wird in einem aktuellen Artikel unter welt.de beschrieben:

“Als er (Roland Krüger, Anmerkung der Redaktion) Ende der 90er-Jahre eine der ersten Single-Agenturen (amici) in Hamburg aufbaute und ein Wochenende am Meer organisierte, überlegte Roland Krüger, wie man den Teilnehmern eine Zusatzfreude machen könnte. Er legte eine selbst ausgedachte Gutenachtgeschichte aufs Kopfkissen. Und als am nächsten Morgen alle von der Überraschung schwärmten, war seine Geschäftsidee für die eigene Firma hotelini geboren.”

Mittlerweile hat der gelernte Jurist ca. 1.000 Gute-Nacht-Geschichten erfunden bzw. durch Dritte verfassen lassen. Das “Märchen-Abo” kostet 49 EUR pro Monat und beinahltet eine Gute-Nacht-Geschichte pro Tag, die jeweils per Mail zugeschickt und auf dem Hotelbriefpapier ausgedruckt werden kann. Wer neben der deutschen auch die englische Version mitgeliefert haben will, darf 69 EUR pro Monat investieren. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 1 Jahr.

Hier findet Ihr ein Beispiel für eine deutsche und hier für eine zweisprachige “Schlummergeschichte”. Der Referenzliste kann man entnehmen, dass Hotels aller Sternekategorien Kunden sind. Reich wurde Roland Krüger mit seiner Idee noch nicht, aber dafür macht es ihn viel Spass und ist vom zeitlichen Aufwand sehr überschaubar. Wer sagt eigentlich, dass man als Selbständiger nur einen Job machen muss oder soll. Den Multijobber gibt es auch unter den Unternehmer, der nennt sich dann aber Serial-Entrepreneur. Klingt nicht schlecht, oder 😕

One Response to hotelini – Tägliche Gute-Nachtgeschichten für Hotelgäste als Geschäftsidee

  1. […] jederzeit für Fragen zur Verfügung Guter Kundenservice: Wegbeschreibung per Fotos oder Video hotelini – Tägliche Gute-Nachtgeschichten für Hotelgäste als Geschäftsidee Perspektivwechsel führt zu neuen Ideen und mehr Teamwork Warum die Putzfrau im 5-Sterne-Hotel […]

Schreibe einen Kommentar