In Geschäftsidee, Mutmacher

Mutmacher (10): 1.400 Geschäftsideen hier im Blog

Im Rahmen der Buchbesprechung „Kopf schlägt Kapital“ habe ich diese einleitenden Worte des Buchautors Prof. Faltin zitiert: “Eigentlich muss man verrückt sein, wenn man Unternehmer werden will: Zwölf bis 14 Stunden pro Tag müsse man arbeiten, kein Urlaub in den nächsten Jahren, wenig oder kein Privatleben mehr. Man riskiert, Freunde oder Partner an weniger gestresste Menschen zu verlieren. Morgens im Büro der Erste, und abends der Letzte… Ihre Überlebenswahrscheinlichkeit im Markt liegt bei weniger als 50 Prozent. Manche Studien sagen, dass sogar 80 Prozent der Gründer spätestens nach fünf Jahren gescheitert sind. In Aussicht steht also ein Bankrott – jedenfalls statistisch – für all die wahnsinnigen Mühen, die eben aufgezählt wurden. Um es im Klartext zu sagen: In unserer Gesellschaft und bei dem hohen Niveau von sozialstaatlicher Fürsorge, das wir erreicht haben, muss jemand eigentlich verrückt sein, wenn er ein eigenes Unternehmen gründet.‹

Und genau deshalb sind für mich alle Mutmacher, die gut durchdacht gründen. Heute habe ich zum 1.400 mal genau solche Mutmacher präsentiert, die sich mit einer Geschäftsidee selbständig gemacht haben. Bisher habe ich mehr als 500 Ideen in mehr als 30 Kategorien eingeteilt, damit Ihr Euch gezielt in dem Bereich inspirien lassen könnt, in dem Ihr Euch selber vorstellen könnt, zu gründen. Das sollte aber nur der Anfang sein. Denn erfolgreiche Gründer sind meist auch Querdenker, die sich von erprobten Ideen aus anderen Branchen und Bereichen inspirieren zu lassen. Nehmt Euch deshalb genug Zeit, wenn Ihr dieses Blog durchstöbert.

Häufig werde ich gefragt, welche Ideen zu meinen Favoriten gehören. Diese Antwort fällt mir leicht, seitdem ich die Rubrik „Top 10“ eingeführt habe. Spätestens am Ende des Jahres ziehe ich Bilanz und präsentiere in den verschiedensten Rubriken (dazu gehören nicht nur Geschäftsideen) meine jeweiligen Top-10-Ideen. Es gibt aber noch andere Anlässe, Bilanz zu ziehen. Anlässlich der Präsentation der 1.000. Geschäftsidee am 29. März 2007 habe ich die 25 Ideen präsentiert, die mir bis dahin am besten gefallen. Und auch woanders werden meine Lieblingsideen präsentiert, wie z.B. im Ideenarchiv von Starting-Up. Ausreden, dass man aufgrund von Ideenarmut nicht erfolgreich werden kann, gilt dementsprechend schon lange nicht mehr 🙂

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Wollen Sie wissen, wie ein Besucher des XING-Seminares seine Profilaufrufe verzehnfacht hat, nachdem er seine Firmenbezeichnung geändert hat? Dann erhalten Sie unter
www.rumohr.de/blog/2009/videopodcast-der-firmenname-im-xing-profil/ und unter www.rumohr.de/blog/2009/optimale-nutzung-ihres-firmennamen-auf-xing/ mehr Infos. Auf den Geschmack gekommen? Dann besuchen Sie uns unter www.xing-seminare.de/frankfurt
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

One Response to Mutmacher (10): 1.400 Geschäftsideen hier im Blog

  1. Dirk sagt:

    Der Schritt in die Selbstständigkeit ist sicherlich einer der größten Schritte im Leben eines Arbeitnehmers oder Angestellten. Wie das Wort Selbstständigkeit auch schon sagt Selbst und Ständig. Doch birgt es auch große Möglichkeiten im Job und Privatleben. Selbstbestimmung und Freiheit.

Schreibe einen Kommentar