In Geschäftsidee, Idee - Web, Marketing - Test

Nach fiverr kommt jetzt yoofive

Im März 2010 habe ich Euch hier im Blog fiverr vorgestellt. Auf diesem Onlinemarktplatz kosten alle Angebote, egal ob Produkte oder Dienstleistungen, 5 USD. Eigentlich war es nur eine Frage von Wochen, bis ich auch auf ein deutsches Copy Cat stoßen würde. Und tatsächlich, noch vor dem Sommer bin ich fündig geworden. Der deutsche Klon heißt yoofive und sieht bis auf die Farben wie der deutsche Zwillingsbruder von fiverr aus. Im o.g. Artikel habe ich ja schon erwähnt, warum ich die Idee so gut finde. Einfachheit ist Trumpf und bei diesem Konzept ist der Preis die „Einfachheitsklammer“.

Mir war gar nicht bewusst, was man alles für 5 EUR anbieten kann. Solltet Ihr als Nerds z.B. keine Freunde haben, dann lasst Euch doch einfach aus den verschiedensten Städten der Welt Postkarten für jeweils 5 EUR schicken und befestigt sie an eine Pinnwand oder den Kühlschrank. Bei der nächsten Party werdet Ihr garantiert der Held sein 🙂 Gut daran finde ich als Anhänger des Treppenstufenkonzeptes, dass man viele neue Ideen für eigene Einstiegsangebote bekommt. Denn heute will der Kunde gerade im Internet erst einmal mit Kleinstbeträgen testen, bevor er den großen Auftrag vergibt. Referenzen sind gut, eigene Markttests sind besser.

Als Käufer könnt Ihr mit Kreditkarte oder Paypal bezahlen. Als Verkäufer dürft Ihr einen Euro an yoofive abdrücken. Zudem müsst ihr nach Erstellung der Leistung bis zu 48 Stunden warten, bis der Käufer die Zahlung an Euch freigibt. Und wenn es etwas zu beanstanden gibt, dürft Ihr nacharbeiten, bis Ihr die schwerverdiente Kohle bekommt. Wir sind uns alle einig, dass man hier als Anbieter nicht reich werden kann. Aber als Markteintrittsmaßnahme kann man yoofive schon einmal testen. Let´s test!

5 Responses to Nach fiverr kommt jetzt yoofive

  1. Dealerr sagt:

    Hallo zusammen,

    Dealerr ist auch seit kurzer Zeit online und bedient den europäischen Markt bis diesem Boom. Wir würden uns über Ihren Besuch sehr erfreuen und ausserdem gibts es einen 5€ iTunes Gutschein. http://www.dealerr.com

    Vielen Dank

  2. Achim sagt:

    <a href="http://www.fiverdeal.de&quot; title="FiverDeal"

    folgt dem großen Vorreiter fiverr. Jedoch versteht FiverDeal eleganter mit der Kunden umzugehen. Im Vergleich zu Fiverr, yoofive und allen anderen Clonen, haben die von FiverDeal sich einen Knigge zugelegt und ihn auch gelesen.

  3. Ric sagt:

    also meine persönliche Meinung wäre das yoofive am besten ist, weil, die versuchen wenigstens eigenartig zu sein, mit dem designe sowohl mit Futurs.
    daher ein lob an http://www.yoofive.de

  4. Kim sagt:

    Was würdest Du für € 5 machen? Fiverdeal.de bietet Dir die Gelegenheit eine Dienstleistung für € 5 anzubieten.

    Fiverdeal.de bietet Dir die etwas andere Jobbörse an und stellt die Frage: „Was würdest Du für € 5 machen oder machen lassen?“ Beauftrage jemanden damit für Dich eine anwesenheitspflichtige Vorlesung zu besuchen, erhalte Nachhilfe via Webcam, lasse Deine Website optimieren oder Website-Logos erstellen, lasse Deine Hausaufgaben machen oder einfach nur ein Gedicht schreiben für jeweils nur 5 Euro. Sollte noch niemand Deine gewünschte Dienstleistung anbieten, dann stelle einfach eine Anfrage getreu dem Motto „Würdest Du das für 5 Euro für mich machen?“ ein. Es wird bestimmt jemanden geben, der Deinem Wunsch nachkommen wird!

    Wie funktioniert Fiverdeal.de? Dienstleistungen die bei Fiverdeal.de veröffentlicht wurden, können von jedermann für 5 Euro beauftragt werden. Der Auftragswert von 5 Euro wird via PayPal bezahlt. Ist die Dienstleistung erfolgt, erhält der Anbieter eine Gutschrift von 4 Euro und Fiverdeal.de einen Euro als Vermittlungsgebühr. Nach der Dienstleistung sollte der Kunde seinen Vertragspartner (Verkäufer) bewerten, um damit anderen Kunden bei ihrer Entscheidung zu helfen und die Qualität der Dienstleistung hervorheben zu können.

    Hast Du Ideen oder Fähigkeiten, die einem Kunden einen Mehrwert bieten? Bist Du von Dir und Deinen Qualitäten überzeugt? Willst Du damit einfach und schnell Geld verdienen? Dann hast Du mit Fiverdeal.de Deine Plattform gefunden.

    Lass Dich nicht überraschen, sondern überzeugen!

  5. Thomas Prahl sagt:

    Sind alle nicht mehr aktiv bis auf http://www.microdeal24.de

Schreibe einen Kommentar