In Crowdsourcing, Geschäftsidee, Idee - Produkt

UnserAller-Senf macht Lust auf mehr

Am 14. Juli 2010 habe ich erstmals hier im Blog über das Social Product Development Projekt „UnserAller Senf“ der Innovationsagentur innosabi für den mittelständischen Senfhersteller Mari aus Bayern berichtet. Mittlerweile ist das Projekt erfolgreich beendet worden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, wie Ihr im 1. Bild sehen könnt. Ich habe netterweise von innosabi die leckere Senf-Dip-Mischung „Mango Honig Curry“ zugeschickt bekommen und auch schon verkostet. Das Ergebnis darf ich somit nicht nur als überzeugend, sondern auch als lecker bezeichnen.

Der Projektverlauf lässt sich wie folgt zusammenfassen: In nur sechs Wochen entschieden die 1.500 Teilnehmer auf der Internetplattform „unserAller“, welche Eigenschaften der neue Mari-Senf haben soll; reichten Vorschläge ein und diskutierten sie, mischten zuhause mit Prototypen-Paketen Senf, um ihn dann in Workshops zu verkosten. Zu guter Letzt definierten sie Verwendungsmöglichkeiten und legten Zutaten und Etikett fest. Entstanden sind die Sorten „Wasabi“, „Cassis-Pflaume“ und „Mango-Curry-Honig“, die ab sofort im unserAller online-Shop und in ausgewählten Münchner Gastronomie-Betrieben und Delikatessläden gekauft werden können. Die harten Fakten sind im Bild 2 zusammengefasst.

Das nächste Projekt von innosabi ist schon voll im Gange: Die unserAller-Mitentwickler entscheiden über die Eigenschaften einer neuen Badebombe, wie zum Beispiel über Inhalte, Verpackungsdesign und Name. Geschäftsführer und Mitgründer Jan Fischer erläutert das Vorhaben: „Bei diesem Projekt gehen wir noch einen entscheidenden Schritt weiter. Die aktivsten Mitentwickler partizipieren am Gewinn jeder verkauften Badebombe. Denn es soll schließlich unserAller Produkt sein!“. unserAller.de ermöglicht gemeinsame Produktentwicklung durch Internet-Communities. Mehr Infos gibt es unter unseraller.de.

5 Responses to UnserAller-Senf macht Lust auf mehr

  1. […] Open Innovation Plattform unserAller findet weiterhin Interesse in der Bloggosphere: Der Best Practice business Blog berichtet zum zweiten Mal, dazu […]

  2. […] die Crowdsourcing-Plattform unserAller habe ich zu Beginn im Jahr 2010 hier im Blog öfters berichtet. Mittlerweile wurden auf diesen Weg mehr als 20 durch Co-Creation entwickelte Produkte auf den […]

  3. […] Open Innovation Plattform unserAller findet weiterhin Interesse in der Bloggosphere: Der Best Practice business Blog berichtet zum zweiten Mal, dazu […]

Schreibe einen Kommentar